Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Sportaktionen in den Nachbarregionen
Vorpommern Greifswald Sportaktionen in den Nachbarregionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 05.08.2016

Stralsund/Grimmen/Usedom In Koserow auf der Insel Usedom ist der 27. Volkssporttriathlon das sportliche Highlight des Wochenendes. Mit 100 Aktiven auf der Starterliste ist der älteste Dreikampf Deutschlands zwar ausgebucht, doch erfahrungsgemäß gibt es Sportler, die dann doch nicht anreisen. So können sich Interessierte am 6. August noch zwischen 12 und 14 Uhr vor Ort (an der Seebrücke) informieren, ob Startplätze frei wurden. Der Dreikampf umfasst die Disziplinen Schwimmen (600 m), Radfahren (zwischen 11 und 15 km/Räder werden gestellt) und Laufen (3 oder 4 km je nach Altersklasse). Während die Erwachsenen um 17 Uhr starten, beginnt ein Kindertriathlon bereits um 10 Uhr. Auch hier können kurzentschlossene Eltern ihre Kinder noch anmelden.

In Stralsund (im Paul-Greifzu-Stadion) hat der gastgebende MC Nordstern (1. Bundesliga) die Chance, sich für das Finale um die deutsche Meisterschaft im Speedway zu qualifizieren.

Der erste „scharfe“ Start erfolgt um 18 Uhr. Die Nordsterne duellieren sich mit den Wikingern aus Brokstedt. Der Sieger ist dann beim Finale dabei, für das das Speedway-Team aus Landshut bereits qualifiziert ist. Die Brokstedter haben derzeit 139 Laufpunkte auf ihrem Konto, die Stralsunder „nur“ 131. Es wird also ein spannender Kampf, denn Stralsund will seinen Vorjahrestitel im Finale unbedingt verteidigen.

In Grimmen findet ein Frauen-Handball-Turnier statt. Am Sonntag wird in der Sporthalle am Gymnasium (Anemonenweg 2) gekämpft. Ab 10 Uhr stehen sich die Damen des HSV Grimmen (MV-Liga), der TSG Wismar (3. Liga) und der Spielgemeinschaft Wilhelmsburg (Hamburg/Schleswig-Holstein-Liga) in einem Blitzturnier gegenüber. Pro Partie werden zweimal 25 Minuten gespielt. Der Eintritt beträgt 2 Euro.

re

Innerhalb der Veranstaltungsreihe „Sommerlesungen im Koeppenhaus“, organisiert vom Café Koeppen und dem Literaturzentrum Vorpommern, wird am 10.

05.08.2016

Wirtschaftsakademie Nord will mehr Jugendliche für eine Lehre in der Region begeistern

05.08.2016

Vor einem Dreivierteljahr wurde die Wiecker Klappbrücke erst übergeben, frisch saniert.

05.08.2016
Anzeige