Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Stadt und Uni sollen die Alte Physik füllen
Vorpommern Greifswald Stadt und Uni sollen die Alte Physik füllen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:31 18.07.2016
Das frühere Physikalische Institut soll ein Schauhaus der neuen Art werden Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Die Greifswalder Universität und die Stadt Greifswald sollen gemeinsam für ein Schauhaus in der Alten Physik wirken. Das schlägt Linken-Politiker Peter Multhauf vor. Der Stadt fehle ein Museum. Die Sanierung des leer stehenden Gebäudes könnte mit Hilfe von Städtebaufördermitteln erfolgen.

Auch an der Betreibung könnte Greifswald mitwirken. Unterstützung kommt vom Vorsitzenden des Bildungsauschusses, Erik von Malottki (SPD). Er will Vertreter der Hochschule zur nächsten Ausschusssitzung einladen. Die Idee sei gut, findet er.

Eckhard Oberdörfer

Vom 21. bis 24. Juli gibt es kulturelle Highlights nonstop in traumhafter Hafenkulisse

18.07.2016

Am Wochenende erinnert die Stadt an die Belagerung durch Wallenstein im Jahr 1628

18.07.2016

DGB tourt in Vorbereitung der Landtagswahl durch Mecklenburg-Vorpommern

18.07.2016
Anzeige