Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Stadtsportbund im Volksstadion wieder erreichbar
Vorpommern Greifswald Stadtsportbund im Volksstadion wieder erreichbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.10.2016

Die Hansestadt Greifswald hat dem Stadtsportbund die zwei Räume der bisherigen Geschäftsstelle im Volksstadion (Karl-Liebknecht-Ring 2 ) für die weitere Arbeit zur Verfügung gestellt. Grundlage bildet eine Entscheidung des Hauptausschusses der Bürgerschaft zur Finanzierung der Räume. Bürgerschaftsmitglied Mignon Schwenke (Linke) ist guter Hoffnung, dass Politik und Verwaltung gemeinsam eine Lösung schaffen, damit der Stadtsportbund auch künftig die Räume nutzen kann. „Die Finanzierung werden wir im Zuge der kommenden Haushaltsdebatte beraten“, sagt sie auf OZ- Anfrage. Zudem sei geplant, eine Leistungsvereinbarung mit dem Sportbund abzuschließen.

Der Greifswalder Sportbund ist somit ab 17. Oktober zumindest stundenweise wieder erreichbar und bietet vorerst bis zum Jahresende folgende Sprechzeiten an: montags 10-15, dienstags 14-18, donnerstags 10-15 Uhr (☎ 03834/ 502750). Die neue E-Mail-Adresse: info@greifswald-sportbund.de.

• www.greifswald-sportbund.de

OZ

Sechsmal wöchentlich helfen Pädiater jungen Patienten von der Insel Usedom

14.10.2016

125 Musiker und Tänzer zeigen ihr Können

14.10.2016

Greifswalder FC will in der Verbandsliga auch beim Förderkader René Schneider punkten

14.10.2016
Anzeige