Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Stadtwerke erneuern Leitungen
Vorpommern Greifswald Stadtwerke erneuern Leitungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 19.07.2016

Voraussichtlich bis Ende September 2016 wird in der Käthe-Kollwitz-Straße, zwischen Robert-Blum-Straße und Wolgaster Straße und in der angrenzenden Wolgaster Straße 3 bis 12 gebaut. Darüber informieren die Stadtwerke. Wegen der Anfang Juli begonnenen Arbeiten sei in den betroffenen Straßen mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen und das Parken im Baustellenbereich stark eingeschränkt. Gestern war die Einfahrt zur Kollwitzstraße gesperrt.

Die Stadtwerke erneuern dort ihre Gas-und Trinkwasserleitungen. Die anliegenden Hausanschlüsse würden umgebunden oder nach Bedarf saniert, heißt es weiter. Es könne kurzfristig zu Versorgungseinschränkungen kommen, die zuvor angekündigt würden. Die von der Vorpommerschen Tief- und Kulturbau GmbH ausgeführten Arbeiten kosten die Stadtwerke etwa 150000 Euro.

Zur gleichen Zeit erneuert die Stralsunder Firma PRT Rohrtechnik in der Friedrich-Loeffler-Straße und Wollweberstraße, zwischen Kapaunenstraße und Langer Straße, die Gas- und Trinkwasserleitungen.

Auch hier sei mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Auch diese Arbeiten kosten etwa 150000 Euro.

Alle Maßnahmen erfolgen entsprechend des Investitionsplanes der Stadtwerke und dienen der Versorgungssicherheit. Darum würden sie die Anlieger nichts kosten, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtwerke.

OZ

Mit einem festlichen Konzert unter dem Titel „In dir ist Freude“ gastieren der Solotrompeter und Hochschulprofessor Uwe Komischke und der Konzertorganist Thorsten ...

19.07.2016

Ilonka Lischefsky kann mit ihrem nach ihren Vorstellungen gestalteten Getränkewagen 2017 am Museumshafen stehen. Aber zunächst nur für ein Jahr. Das stellt Stadtsprecherin Andrea Reimann klar.

19.07.2016

Beim SV Traktor Kirchdorf konnten mehrere Teams vordere Plätze erreichen

19.07.2016
Anzeige