Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Standard-Erfolge für Sophia Gerth und Ole Roth

Berlin Standard-Erfolge für Sophia Gerth und Ole Roth

OTG-Tänzer mischen in Berlin vorne mit

Berlin. Das Tanzsportzentrum Blau Gold Berlin war Ausrichter des Jugend-Turnier-Wochenendes für Tänzer bis zur Altersklasse der Junioren. Zwei Jugendpaare des Ostseetanz Greifswald nutzten die Möglichkeit, Platzierungen in ihrer Startklasse zu sammeln.

 

OZ-Bild

Sophie Gerth und Ole Justus Roth im Einsatz.

Quelle: fro

Das stark besetzte Turnier begann für Nick Schade und Paula Höper sowie Ole Justus Roth und Sophie Gerth mit den Standardtänzen in der Leistungsklasse B. Nick und Paula haben knapp den Einzug in das Finale verpasst und wurden siebte. Ole und Sophie überzeugten die Wertungsrichter mit ihrer tänzerisch und technisch guten Darbietung in den fünf Tänzen und gewannen. „Das ist unsere erste gemeinsame Platzierung, wir sind überglücklich“, strahlte Sophie Gerth nach der Siegerehrung. Gleichzeitig stärkt dieses Ergebnis das Paar für das nächste wichtige Großturnier in Frankfurt am Main.

Beide Paare starteten nach den Standardturnieren auch in der Lateinkategorie. Nick und Paula hatten sich eine etwas bessere Platzierung gewünscht. Es wurde am Ende der neunte Platz in der C Klasse.

In der höheren Leistungsklasse (B-Klasse) gingen Ole und Sophie mit insgesamt sechs Paaren an den Start und belegten nach dem Wettkampf den vierten Platz.

Die beiden Paare des Tanzsportvereins Greifswald hatten ebenfalls Grund zur Freude: Krzysztof Domanski und Jessica Kaiser ( Jugend D Standard) ertanzten sich Platz zwei. In den lateinamerikanischen Tänzen belegten die beiden Rang fünf. Das zweite Paar, Henning Wittkopf/Sina Steinke, verpassten in der Konkurrenz Jugend B Standard nur knapp das Treppchen und wurden Vierte. Im Turnier Jugend B Latein konnten Henning und Sina Platz fünf erreichen.

Von aro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Der Wismarer Andreas Knothe will im Oktober 21 Kilometer laufen — Sport treiben war ihm bisher ein Graus — Seit einer Wette hat sich sein Leben verändert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.