Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Stark: C-Junioren treffen elfmal

Stark: C-Junioren treffen elfmal

Tom Zastrow erzielt beim Kantersieg gegen Schwerin vier Tore

Greifswald Die B-Jugend des Greifswalder FC vergibt durch ein Remis die letzte Chance zur Teilnahme an der Meisterrunde. Die C-Jugend war in Torschusslaune und traf elfmal.

C-Jugend Greifswalder FC I – FC Mecklenburg Schwerin 11:0 (4:0). Gegen völlig überforderte Schweriner legten Tom Zastrow, Esra Grathoff, Dawid Adamski und Tobias Teetz bis zur Pause ein 4:0 vor. Auf Grund der Überlegenheit kam jeder GFC-Akteur zum Einsatz. Dawid Adamski, mit zwei Treffern, Tim Brunnenkref und Zastrow sorgten für das zwischenzeitliche 8:0. Teetz erhöhte nach einem Solo von der Mittellinie bis in den Strafraum auf 9:0. Zastrow besorgte mit zwei weiteren Treffern den 11:0-Endstand.

GFC: Schliemann – Neßler, Zastrow (4 Tore), Brunnenkref (1), Hoeft, Schäfer, Adamski (3), Teetz (2), Grathoff (1), Fischer, Haß

B-Jugend Greifswalder FC –

VfL Bergen 94 1:1 (1:1). „Wir hatten so viele Chancen, dass der eine Defensiv-Fehler, der zum 1:1 führte, eigentlich kein Problem war“, resümierte GFC-Trainer Christoph Schultze-Seemann.

Schon in der 12. Minute hatte Denny Felgenhauer das 1:0 erzielt. Doch dann hatten der Torschütze und Elbe mehrmals kein Glück beim Abschluss. In der 37. Minute leisteten sich die Greifswalder den besagten Fehler. Kurz vor der Pause (40.) traf Felgenhauer nur den Innenpfosten. Im zweiten Abschnitt vergaben die Hausherren wieder eine Reihe guter Chancen. Julian Rüh und Nick Ladwig hatten die besten Möglichkeiten. In der 56. Minute war GFC-Keeper Willi Bürk gefordert. Er lenkte den Ball mit den Fingerspitzen über den Querbalken. Die „dickste“ Chance (71.) zum Siegtreffer hatte Felgenhauer, der VfL-Keeper bremste ihn aber aus.

GFC: Bürk, Wegner (75. Bernhardt), Töllner, Putzar, Klatt, Rüh, Jakubik, Stechert, Elbe, Ladwig, Felgenhauer (1 Tor)Jakubik/Brunnenkref

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Das Team des DFB-Stützpunktes in Bergen zeigte den Trainern die frontale Situation in der Offensive. FOTO: CHRISTIAN NIEMANN

Infoabend des DFB vermittelte den Trainern die frontale Situation in der Offensive

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.