Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Strände gehören zu den wenigen Highlights
Vorpommern Greifswald Strände gehören zu den wenigen Highlights
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 23.04.2018
Strand in Lubmin Quelle: Sven Jeske
Greifswald

Mehr Bäume, Blumen, Hecken und Feldwege wünschen sich die Greifswalder in ihrer Umgebung.  „Dreiviertel aller Befragten beklagen den drastischen Rückgang der Insektenpopulation. Das Bienensterben ist bei der Bevölkerung angekommen“, sagt Sebastian Schmidt, dessen Stiftung 900 Bürger befragte.

Vier von fünf Greifswaldern wünschen sich laut FINC-Stiftung regionale Produkte und mehr Biolandwirtschaft in der Region. Aus der Sicht von Gründer und Geschäftsführer Sebastian Schmidt ist dieser Befund ein Handlungsauftrag für die Kommunalpolitik für die künftige Nutzung der städtischen Agrarflächen. Bei Neuverpachtungen sollten Interessen der Bürger berücksichtigt werden. Auch andere große Eigentümer wie Universität und Kirche sind eingeladen mitzumachen. Städte wie München zeigten bereits, wie es gehen kann.

Luft nach oben sieht Schmidt auch bei der solidarischen Landwirtschaft. Bisher gibt es in Greifswald nur ein Beispiel dafür. Bei der solidarischen Landwirtschaft bezahlen Verbraucher dem Bauern eine bestimmte Summe und bekommen dafür dessen Produkte.

Oberdörfer Eckhard

Velimir Jovanovic schenkt Malchin drei Tore ein, Banaskiewicz und Bütterich vollenden den hohen Sieg.

24.04.2018

123 junge Frauen und Männer feierten am Samstag ihre Jugendweihe in Greifswald – als erste im Jahr 2018

23.04.2018

Die Bansiner Landesklasse-Kicker besiegten Lubmin mit 2:1 / Achillessehnenriss bei Lubminer Torwart.

23.04.2018