Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Strompreis steigt bei Stadtwerken um 0,6 Cent

Greifswald Strompreis steigt bei Stadtwerken um 0,6 Cent

Die Kilowattstunde strom steigt um 0,60 Euro, also um 60 Cent. Das jedenfalls hatten wir in unserer Sonnabendausgabe behauptet.

Greifswald. Die Kilowattstunde strom steigt um 0,60 Euro, also um 60 Cent. Das jedenfalls hatten wir in unserer Sonnabendausgabe behauptet. Für unsere Leserin Hannelore Kohl ist das kaum vorstellbar, wenn der aktuelle Strompreis bei rund 20 Cent pro kW-Stunde liegt. Auch Stadtwerkechef Thomas Prauße hat die OZ noch einmal darauf hingewiesen, dass dies falsch ist. Der Preis steigt nämlich um nicht mal einen Cent und auch nur deshalb, weil die Entgelte der Netzbetreiber gestiegen sind. „Zum 1. Februar haben wir den Arbeitspreis für die Stromprodukte im Netzgebiet Greifswald um 0,504 Cent pro Kilowattstunde erhöht. Der Grundpreis ist aber trotz gestiegener Personalkosten unverändert geblieben“, erläutert Prauße. Weil die Stadtwerke den Strom günstig einkaufen konnten, sei es gelungen, Kosteneinsparungen von fast 50 Prozent pro Kilowattstunde zu erzielen. „Damit haben wir die starke Erhöhung aus staatlichen Umlagen und Abgaben und den Netznutzungsentgelten teilweise abfedern können“, so Prauße. Der Anstieg betrage für die Stadtwerkekunden deshalb nur 0,6 Cent.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

2. Bundesliga
SC Paderborn - RB Leipzig 0:1
Tor: 0:1 Compper (63.).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.