Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Studie: Kreis weniger kreativ und weltoffen als noch 2010

Greifswald Studie: Kreis weniger kreativ und weltoffen als noch 2010

Der Kreis Vorpommern-Greifswald ist laut einer Standortuntersuchung weniger kreativ und weltoffen als noch im Jahr 2010.

Greifswald. Der Kreis Vorpommern-Greifswald ist laut einer Standortuntersuchung weniger kreativ und weltoffen als noch im Jahr 2010. Das geht aus den Ergebnissen der Studie „Kreative-Klasse 2015“ der Beratungsfirma Agiplan hervor. Im bundesweiten Vergleich ist Vorpommern-Greifswald einer der größten Verlierer. In der 2015 veröffentlichten Studie geht es für den Großkreis um 138 Plätze nach unten – damit belegt Vorpommern-Greifswald nur noch Rang 322, Rang 321 belegt Nordwestmecklenburg, der Nachbarkreis Vorpommern-Rügen befindet sich jetzt auf Platz 313. 2010 hatte der Großkreis – nach einer Berechnung der Studie (der Zusammenschluss der Kreise kam erst 2011) – noch Platz 184 inne. Damals wurde die Hansestadt Greifswald mit Platz 59 im Ranking zur kreativsten Stadt im Nordosten gekürt.

Für den Kreative-Klasse-Index hat die Beratungsfirma die vier Bereiche Technologiefreundlichkeit, Talentesituation, Toleranz und Territorium in 402 Kreisen und kreisfreien Städten untersucht. Je höher die Werte, desto attraktiver soll eine Region für die kreative Klasse und desto größer soll ihr wirtschaftliches Wachtstums- und Entwicklungspotenzial sein. Denn: Gut ausgebildete Fachkräfte gehen gerne dorthin, wo die Menschen weltoffen sind. Das hat der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler Richard Florida herausgefunden, seine Untersuchungen sind mittlerweile in Deutschland anerkannt.

Gerade die gesellschaftliche Offenheit ist für Vorpommern-Greifswald derzeit jedoch kein Wettbewerbsvorteil. Denn auch hier hat sich der Kreis um 109 Plätze auf Platz 394 verschlechtert – es ist mit Abstand das schlechteste Ergebniss im Nordosten. Im Bundesvergleich gibt es bei der Entwicklung des Toleranz-Indizes (Anteil von Künstlern, Homosexuellen, Menschen mit Migrationshintergrund) starke Differenzen. Im Süden und Südwesten Deutschlands wie in Teilen des Nordens ist die Entwicklung positiv. Im Osten hingegen wurde oft ein schwächerer Wert als 2010 gemessen. Das schlechte Abschneiden Ostdeutschlands hängt auch mit den relativ vielen Stimmen für rechtsextreme Parteien bei der Bundestagswahl 2013 zusammen – auch diese Werte sollen laut Agiplan Einfluss auf den Toleranz-Index haben.

Auch bei der Technologiefreundlichkeit hat sich der Kreis verschlechtert. Hier verlor Vorpommern-Greifswald 83 Plätze und belegt nur noch Rang 344.

Immerhin: Bei der Talentesituation konnte man sich verbessern. Es ging 11 Plätze hinauf auf Rang 86. Damit erzielt Vorpommern-Greifswald beim Talente-Index das beste Ergebnis aller Kreise Mecklenburg-Vorpommerns.

• Interaktive Karte zur Studie: kreative-klasse.agiplan.de

kst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.