Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Sybilla-Schwarz-Haus: Stadt macht Druck
Vorpommern Greifswald Sybilla-Schwarz-Haus: Stadt macht Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 08.10.2016
Das Theater Phoebus bei seiner Sybilla-Schwarz-Performance Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Zum 400. Geburtstag soll ein Sybilla-Schwarz-Zentrum in das Geburtshaus der Greifswalder Barockdichterin einziehen. Damit das seit Jahren leer stehende Gebäude in am Fischmarkt endlich instand gesetzt wird, hat die Stadt einen Gutachter beauftragt. Ein Instandsetzungsgebot könnte 2017 folgen.

Eigentümer Cornelius Siller könnte das durch juristische Schritte um etwa zwei Jahre verzögern, schätzt die Stadt ein. Der Sybilla-Schwarz-Verein würde sich ohnehin statt eines Instandsetzungsgebots eine Enteignung wünschen. Der Eigentümer hat in Vergangenheit lukrative Verkaufsangebote ausgeschlagen.

Eckhard Oberdörfer

Greifswalder Klinikdirektor holt den Kongress Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) nach Warnemünde.

08.10.2016

Greifswald Im Spitzenspiel der Verbandsliga trifft die 1. Männermannschaft der Handball SG Greifswald (Platz eins) auf den SV Warnemünde II (2.).

07.10.2016

Freiwillige Helfer, die kräftig zupacken können, sind morgen in der Stralsunder Straße 10/11 (kurz: Straze) gern gesehen.

07.10.2016
Anzeige