Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Syrischer Flüchtling gibt gefundene Geldbörse ab
Vorpommern Greifswald Syrischer Flüchtling gibt gefundene Geldbörse ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 28.03.2016
Die Sparkasse Vorpommern hat ihren Hauptsitz in Greifswald. Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Im Vorraum der Sparkassenfiliale am Markt fand ein syrischer Flüchtling am Mittwochabend kurz vor 23 Uhr eine Geldbörse. Darin befanden sich 50 Euro Bargeld sowie diverse Papiere, darunter Personalausweis, der Führerschein und verschiedene EC-Karten. Der Syrer wollte die Geldbörse der Eigentümerin zurückgeben, deshalb rief er die Polizei um Hilfe. Um 22.48 Uhr ging der Notruf ein. Die eingesetzte Funkstreife des Polizeihauptreviers Greifswald nahm das Portemonnaie an sich und händigte es wenig später der freudestrahlenden Eigentümerin aus. Diese möchte nun dem ehrlichen Finder persönlich danken.

Von Meerkatz, Cornelia

Mehr zum Thema

Nach dem Schließen der Balkanroute kommen immer weniger Flüchtlinge nach Deutschland und in den Landkreis Vorpommern-Greifswald.

24.03.2016

Seit dem EU-Türkei-Pakt kommen weniger Flüchtlinge nach Europa - nur in Griechenland gibt es keine Entspannung. Die meisten Menschen wollen dort nicht bleiben, immer wieder kommt es zu Protesten.

29.03.2016

Von Sonntag auf Montag haben 232 Flüchtlinge und Migranten von der türkischen Küste nach Griechenland übergesetzt.

28.03.2016

Die Kilowattstunde strom steigt um 0,60 Euro, also um 60 Cent. Das jedenfalls hatten wir in unserer Sonnabendausgabe behauptet.

03.03.2016

Weitere Aktivitäten sollen im Umwelt- und Öf- fentlichkeitsbeirat folgen, den wir ...

03.03.2016

Passend zur Pflanzzeit lädt der Nabu zum Tauschen und Verschenken von Saatgut und Austausch von Erfahrungen am Sonntag im Garten des Koeppenhauses, Bahnhofstraße 4, ein.

03.03.2016
Anzeige