Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Talk mit Wolfgang Clement
Vorpommern Greifswald Talk mit Wolfgang Clement
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 15.05.2017

„Deutschland geht es gut. Noch!“ ist das Thema des ersten Greifswalder Mittelstand-Talks. Die Veranstaltung mit dem ehemaligen Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement beginnt heute um 19 Uhr im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald.

Im Mittelpunkt stehen die Herausforderungen für den Mittelstand vor allem in den Bereichen Infrastruktur, Breitbandausbau, Bildung und soziale Sicherungssysteme sowie Digitalisierung und Globalisierung.

Clement, der 2008 aus der SPD austrat, erklärte im Vorfeld der Veranstaltung, die von der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit organisiert wird: „Unser Land wird regiert von regulierungswütigen Eliten, die sich in undurchschaubaren Prozessen selbst rekrutieren. Deutschland braucht einen Befreiungsschlag.“

Mittelstands-Talk, heute, 19 Uhr, Pommersches Landesmuseum.

OZ

Mehr zum Thema
Usedom Greifswald - Viel zu wenig Geld

Dietger Wille, Chef-Finanzer des Kreises, fordert eine bessere Finanzausstattung durch das Land

11.05.2017

Dietger Wille, Chef-Finanzer des Kreises, fordert eine bessere Finanzausstattung durch das Land

11.05.2017

90 Prozent sind möglich. Die Voraussetzungen für eine Unterstützung aus Schwerin sollen jetzt geprüft werden.

12.05.2017

Die Seebadgeschichte Bansin begann vor 120 Jahren

15.05.2017

Fußball-Landesliga: Die Spielgemeinschaft gibt zweiten Tabellenplatz ab / Talfahrt von Blau-Weiß Greifswald geht weiter

15.05.2017

Festgabe würdigt Mittelalterhistoriker Karl-Heinz Spieß

15.05.2017
Anzeige