Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Theater Vorpommern droht großes Haushaltsloch
Vorpommern Greifswald Theater Vorpommern droht großes Haushaltsloch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 09.04.2016
Das Greifswalder Theatergebäude Quelle: Kai Lachmann
Greifswald

Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) macht Druck auf die Theatergesellschafter Greifswald, Stralsund und Vorpommern-Rügen. Von ihm zugesagte 350000 Euro Defizitausgleich überweist er nur unter einer Voraussetzung: Die Gesellschafter müssen ihn bei geplanten Sparmaßnahmen einbeziehen.

Der gerade in Schwerin eingetroffene Brief des Greifswalder OB Stefan Fassbinder (Grüne) als Vorsitzendem der Gesellschafterversammlung reiche ich ihm nicht aus, sagte Brodkorb. Greifswald, Stralsund und Vorpommern-Rügen wollen verhindern, dass sie ein eventuelles höheres Defizit als bisher veranschlagt ausgleichen müssen. Darum sie Intendant Dirk Löschner um Vorschläge gebeten.

Von Oberdörfer, Eckhard

Mehr zum Thema

Karina-Paula Kescek kämpft als Theaterpädagogin auf vielen Feldern gegen Schwellenängste

06.04.2016

Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) beharrt darauf, dass es weitere Einsparungen nur mit seinem Segen geben darf — sonst gibt es keinen Defizitausgleich

09.04.2016

Bildungsminister Mathias Brodkorb beharrt darauf, dass es weitere Einsparungen nur mit seinem Segen geben darf — sonst gibt es keinen Defizitausgleich

09.04.2016

Das Greifswalder Segelschiff steht zusammen mit der „Santa Barbara Anna“ im Mittelpunkt des Pierfestes. So soll die Vorfreude auf die Hanse Sail gesteigert werden.

08.04.2016

Zahn um Zahn

08.04.2016

Jeden zweiten Dienstag / Schutz gegen Diebstahl

08.04.2016