Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Tierpark hat sein Storchenpaar
Vorpommern Greifswald Tierpark hat sein Storchenpaar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 22.03.2016
Die elfjährige Storchendame landete vorige Woche im Tierpark. Quelle: pb

Der Tierpark der Hansestadt hat sein Storchenpaar komplett: Gestern landete Herr Storch und wurde von der bereits am vergangenen Montag eingetroffenen Storchendame liebevoll begrüßt. „Die Störchin ist beringt, deshalb kennen wir ihr Alter. Sie ist elf Jahre alt und kann ziemlich zickig sein“, sagt Cheftierpfleger Frank Tetzlaff. Einer der ersten, der das zu spüren bekam, war ein junger Storchenmann, der noch bis vergangenen Freitag versuchte, bei seiner Angebeteten (im Nest) zu landen. „Da war nichts zu machen, sie hat ihn mit ihrem Schnabel ordentlich bearbeitet. Nach der Dresche ist er weggeflogen und findet hoffentlich anderswo eine passende Dame“, meint Tetzlaff.

Sicher ist er sich dagegen, dass der gestern eingetroffene Storch bereits im vergangenen Jahr der Partner der Storchendame war. „Sie gehen sehr vertraut miteinander um und lieben sich innig. Da wird der Nachwuchs nicht lange auf sich warten lassen“, ist er sicher.

Von den flügellahmen Störchen, die am Boden ihr Zuhause haben, gibt es im Greifswalder Tierpark vier Paare. Mindestens zwei von ihnen brüten jährlich, sodass auch dort schon bald kleine Storchenkinder aufgezogen werden.

Von cm

Um einen schnelleren Zugang zu Kultur zu erlangen, möchte die Montessori-Musikschule Greifswald zusammen mit ausländischen und deutschen Kindern singen, tanzen und musizieren.

22.03.2016

Die zweite Mannschaft der SG Uni Greifswald/Loitz musste sich gegen den HSV Insel Usedom geschlagen geben

22.03.2016

Vier Sonntagsbabys läuten die neue Jahreszeit ein / 21 Wonneproppen wurden insgesamt in der vergangenen Woche geboren

22.03.2016
Anzeige