Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Hunderte Gäste beim Adventsmarkt
Vorpommern Greifswald Hunderte Gäste beim Adventsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 03.12.2018
In der Gützkower Kirche St. Nicolai fand ein abwechslungsreiches Kulturprogramm statt. Quelle: Petra Hase
Gützkow

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr veranstalteten die Gützkower am Sonntag ihren 2. Adventsmarkt. Hunderte Gäste ließen sich vom Regen nicht abhalten, besuchten die Kirche St. Nicolai und genossen bei Kerzenschein ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Musik- und Tanzbeiträgen. Für einen klangvollen Auftakt sorgte das Blasorchester Gützkow. Auf einem kleinen Markt entlang der Kirche boten Einheimische und Leute aus der Umgebung handgefertigte Waren an, darunter Keramik und Weihnachtsbasteleien, Selbstgestricktes und Holzarbeiten. Auch eine Tombola war dicht umdrängt. Mehrere Vereine, darunter der Gützkower Carnevalclub, der Kanu- und der Sportverein, die Schulen und engagierte Einzelpersonen trugen zum Gelingen des Marktes mit leckeren Speisen, Bratwurst, Knüppelkuchen, Kuchen, Punsch und Glühwein bei.

Hunderte Gäste kamen am Sonntag zum 2. Gützkower Adventsmarkt. Obwohl es zeitweise stark regnete, herrschte in St. Nicolai und auf dem Vorplatz der Kirche reges Treiben.

 

Petra Hase

Das Asta-Nielsen-Haus ließen zwei Berliner auf der Grundlage von Plänen des bekannten Architekten Max Taut errichten. Entgegen verbreiteter Meinung hat Stummfilmstar Asta Nielsen das Haus nie erworben.

03.12.2018
Greifswald OZ-Weihnachtsaktion für das Frauenhaus Greifswald - „Ich dachte, ich komme nicht lebend aus der Wohnung“

Die 22-jährige Caroline B. ist vor ihrem Freund nach Greifswald geflüchtet. Im Frauenhaus bekam sie die Chance auf einen Neuanfang in ihrem Leben.

03.12.2018

In Greifswald gibt es nur artige Kinder. Darum leerte sich der Sack des Weihnachtsmanns schnell, nachdem er an Bord der „Hanne Marie“ im Museumshafen ankam. Der Weihnachtsmarkt ist gut besucht.

02.12.2018