Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Trotz Wintereinbruch: Das Leder rollt

Winterundfussball Trotz Wintereinbruch: Das Leder rollt

Die Stadt Greifswald hat das Winterchaos zumindest auf dem sogenannten Jugendplatz im Griff.

Voriger Artikel
Zoff um Grundstück
Nächster Artikel
Kernfusionsexperiment bleibt bestehen

Der HFC Greifswald 92 (blau) hat zuletzt gute Erfahrungen mit dem geräumten Jugendplatz gemacht. Nach dem 2:0-Erfolg gegen Grimmen, soll nun das Halbfinalticket gegen Kandelin gebucht werden.

Quelle: Ronald Krumbolz

FußballZumindest teilweise können die Greifswalder Kicker ihren straffen Terminplan am Wochenende durchziehen. Für die kommenden beiden Tage sind insgesamt neun Partien auf dem sogenannten Jugendplatz im Volksstadion vorgesehen. Als Höhepunkt gilt dabei zweifelsfrei das Landesklassen-Pokalviertelfinale des HFC Greifswald 92 gegen den SV Kandelin. Diese Partie soll am Sonntag angepfiffen werden. Der geplante Kracher im Landespokal zwischen dem Greifswalder SV 04 und FC Anker Wismar fällt hingegen aus.

Die Stadtverwaltung hatte die massiven Schneefälle abgewartet und dann am Mittwochmorgen den Auftrag zur Schneebeseitigung erteilt. „Wir haben alles daran gesetzt, die Spielfläche wieder grün zu bekommen“, bestätigt Objektleiter Jörg Mohr. Diesmal seien Kräfte der Gesellschaft für Arbeitsförderung, Beschäftigung und Strukturentwicklung zur Unterstützung herangezogen worden. „Deren Radlader hat uns gut Dienste geleistet, ohne wäre es kaum zu schaffen gewesen“, erzählt Mohr. Messungen ergaben Neuschneemengen von 14 Zentimetern.

Der GSV 04 kann sich dafür allerdings nichts kaufen. Sein für morgen 14 Uhr angesetztes Pokalduell mit dem Amateuroberligisten FC Anker Wismar wurde schon am Dienstagvormittag abgesagt. „Wir hatten keine andere Chance, denn Tauwetter war nicht in Sicht“, erläutert GSV-Vorstandsmitglied Daniel Gutmann. Eine Austragung auf dem Jugendplatz schied angesichts der Schneemassen von vorn herein aus.

„Wir haben mit mindestens 500 Zuschauern gerechnet — die Sicherheit wäre nicht gewährleistet“, so Gutmann. Die weiße Pracht wurde neben dem Platz aufgetürmt und dadurch der ohnehin schon geringe Zuschauerbereich weiter verkleinert. Kopfzerbrechen bereitet ein Nachholtermin. „Sebastian Turowski vom Landesfußballverband hat den 30. März vorgeschlagen“, sagt Gutmann. An diesem Tag soll eigentlich das Verbandsligaspiel der 04-er gegen Schönberg und das Oberliga-Duell der Wismarer mit Pommern Greifswald stattfinden. Gutmann: „Die Anker-Verantwortlichen haben mitgeteilt, dass im nächsten Monat sieben Pflichtspiele für den FCA anstehen und es deshalb keine Möglichkeit für einen Nachholtermin im April gibt.“

Die Hengste sind hingegen heiß auf ihren Pokalkracher. Das Ziel ist der Halbfinal-Einzug. Kandelin hat keine guten Erinnerungen an das Volksstadion. Vor zwei Wochen kassierte der Tabellenzweite im Duell mit der Verbandsliga-Reserve des GSV 04 eine 0:3-Klatsche und damit die erste Saisonniederlage. Der HFC sollte alles daran setzen, genauso konzentriert zu Werke zu gehen, wie beim 2:0-Heimerfolg gegen den Grimmener SV II. Mitte November zeigten die HFC-Kicker beim SV Kandelin eine furiose Leistung und holten beim 2:2-Remis einen Punkt.

Sport am Wochenende
Fußball. Frauen-Verbandsliga.

Sonntag, 12 Uhr: SG GSV 04/HFC Greifswald - Güstrower SC 09

Landesklassen-Pokal. Viertelfinale. Sonntag, 14 Uhr: HFC Greifswald 92 - SV Kandelin

Landesklasse. Morgen, 11 Uhr:

GSV Puls - FC Pommern Stralsund II

Frauen-Kreisoberliga. Morgen, 9 Uhr: SG GSV 04/HFC II - Friedland

Kreisoberliga. Morgen, 17.30 Uhr:

HSG Uni - Eintracht Behrenhoff


Handball. Mecklenburg-Vorpommern-Liga der Männer.

Morgen, 18 Uhr: Handball SG Greifswald - Ribnitzer HV

Matthias Trenn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.