Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Twisters holen sensationell Bronze
Vorpommern Greifswald Twisters holen sensationell Bronze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.04.2013
Rollstuhltanz

Die Greifswalder Rollstuhltanzgruppe „Rolling Twisters“ konnte sich beim Weltcup im holländischen Cuijk einen sensationellen dritten Platz ertanzen. An zwei Tagen traten über 200 Paare aus 25 Ländern gegeneinander an.

Die „Rolling Twisters“ starteten im Anfängerbereich. Drei Tänze wurden von den Paaren abgefordert. Das waren zum einen der langsame Walzer, zum anderen der Quickstep und die Samba. Nach einer langen Anfahrt mussten nun die über viele Monate antrainierten Leistungen abgerufen werden. Die Hansestädter waren nervös — doch trotz aller Aufregung lieferten die Tänzer tolle Darbietungen. Das Paar Nicole Wiedemann/Jan Michael belegten den fünften und dritten Platz in ihrer Klasse Duo Anfänger LWD I. In dieser Klasse konnten auch Heike Adamczyk und Anne Walter überzeugen. Die beiden „Rolling Twisters“ konnten sich bis ins Halbfinale tanzen.

Nicole Breitsprecher und Ulrike Zimmermann trafen in ihrer Klasse Kombi Anfänger LWD II auf zwölf Paare aus den verschiedensten Ländern und erzielten einen beachtlichen sechsten Platz. Trainerin Katharina Pniok war am Ende der Wettkämpfe überwältigt von den errungenen Platzierungen. Hatte sie doch zuvor als Ziel das Überstehen der ersten Vorrunde ausgegeben. Schließlich war Pniok sprachlos, dass es zu einem dritten Rang gereicht hatte.

Die Greifswalder Rollstuhltänzer versprachen sich nicht auf den in Holland ertanzten Erfolgen auszuruhen. Schon Anfang Mai steht mit dem Deutschlandpokal in Rheinsberg das nächste Turnier auf dem Plan.

Ulrike Zimmermann

Mehrere Verbände unterstützen die Forderung nach Radwegen.

12.04.2013

FußballVerbandsliga. Greifswalder SV 04 - VFC Anklam. Das Fußballgeschäft ist schnelllebig. Diese Tatsache mussten zuletzt die Verbandsligakicker des Greifswalder SV 04 anerkennen.

12.04.2013

Die Heimvolkshochschule bietet benachteiligten Jugendlichen Bildungstage an. Der Bund fördert das Projekt.

12.04.2013