Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Über 1000 Besucher beim Greifswalder Stadtwerkefest
Vorpommern Greifswald Über 1000 Besucher beim Greifswalder Stadtwerkefest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 12.08.2018
Der Bobby-Car-Parcours Quelle: Steffi Borkmann
Greifswald

Die Besucher kamen überwiegend mit dem Rad oder mit dem kostenfreien Busshuttle auf das Betriebsgelände der Greifswalder Stadtwerke in der Gützkower Landstraße. Etwa 1200 waren es bei der siebten Auflage der großen Party für die ganze Familie.

Die beiden Bungee-Trampolin-Anlagen und die Kletterwand waren ebenso gefragt wie die Möglichkeit, in Bällen über das Wasser laufen. Beim Torwandschießen und am Glücksrad konnte man etwas gewinnen. Auch der Bobby-Car-Parcours, der Sicherheitsparcours für Kinder und das Kinderschminken  sorgten für einen tollen Familiennachmittag.

Auf der Bühne wechselten sich Show, Zauberei und ein Mitmachprogramm ab. Josefine Schönbrodt und ihr Partner Jan Maria Meissner wichen dem Regenschauer aus und führten kurzerhand im Kundenzentrum der Stadtwerke vor begeisterten Publikum das Märchen „Mäuseken Wackalohr“ auf .

Oberdörfer Eckhard

Greifswald Innenministerium will Sicherheit: - Kann sich Greifswald all seine Projekte leisten?

Die modernste Schule in MV, ein neues Stadtarchiv und eine neue Grundschule sind nur einige der vielen Greifswalder Vorhaben. Schwerin hat Zweifel, Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) nicht.

11.08.2018
Greifswald Bildungsministerium hat gegen Stralsund entschieden - Neues Landesarchiv wird in Greifswald gebaut

Seit 2016 verhandeln Vorpommerns Oberzentren über den Neubau eines Landesarchivs in Kooperation mit ihren Stadtarchiven. Greifswald macht das Rennen.

11.08.2018

Am Wochenende ist jede Menge los in der Hansestadt - aber auch ein Ausflug ins Umland lohnt sich.

11.08.2018