Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte setzen Lkw-Auflieger und Auto in Brand

Greifswald/Rostock Unbekannte setzen Lkw-Auflieger und Auto in Brand

Bei Anschlägen in Greifswald und Rostock entstanden hohe Sachschäden.

Voriger Artikel
Gaslecks in Wohnung: Mieter fürchten Explosion
Nächster Artikel
Landkreis hat doch noch etwas Geld

Der Auflieger, der auf einem Parkplatz in der Lomonossowallee abgestellt war, hat nur noch Schrottwert.

Quelle: Steven Holz

Greifswald. Unbekannte Brandstifter haben am frühen Samstagmorgen in Greifswald einen Lkw-Anhänger angezündet. Die Flammen zerstörten den Aluauflieger komplett, teilte die Polizei in Neubrandenburg mit. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro.

Auch in Rostock zündelten Unbekannte und setzten einen Geländewagen vor einem Autohaus in Brand. Dabei entstanden rund 16 000 Euro Schaden. Die Ermittlungen in beiden Fällen dauern noch an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.