Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Uni-Handballer peilen nächsten Erfolg an

Greifswald/Loitz Uni-Handballer peilen nächsten Erfolg an

Die Spielgemeinschaft Greifswald/Loitz will achten Sieg hintereinander schaffen

Greifswald/Loitz. . Morgen kommt es in der Loitzer Peenetalhalle ab 17 Uhr zum nächsten Showdown in der Handball- MV-Liga. Zu Gast beim bisher verlustpunktfreien Spitzenreiter, der SG Uni Greifswald/Loitz, ist der Tabellenfünfte TSG Wismar. Nach der starken Leistung beim Auswärtssieg am letzten Wochenende in Ribnitz strebt die SG Uni den achten Sieg in Folge an. Trainer Alexander Einweg sagte vor diesem Spiel: „Wir dürfen Wismar keinesfalls unterschätzen. Im Kader der TSG stehen viele erfahrene Spieler, die das Handball-Abc in Schwerin erlernten und mit ihrer Erfahrung zum bisher guten Abschneiden des Aufsteigers beitrugen.“ Bis auf den berufsbedingt fehlenden Sven Präkels kann Einweg auf alle Akteure seines Kaders zurückgreifen.

 

OZ-Bild

Alexander Einweg

Quelle:

In der Loitzer Peenetalhalle spielt ab 14.30 Uhr die Frauenmannschaft der SG Uni Greifswald/Loitz gegen die HSG Uni Rostock. Nach der unglücklichen Niederlage in Vellahn ist gegen den Verbandsligavierten aus Rostock eine Topleistung notwendig, um etwas Zählbares zu erreichen.

Abgerundet wird der Handballtag in Loitz mit dem Verbandsligaspiel der zweiten Männermannschaft, Anpfiff 19.30 Uhr, gegen den HSV Grimmen II. Um das Punktekonto von bisher drei Zählern aufzufüllen, muss Greifswald/Loitz unbedingt zu mehr Stabilität im eigenen Spiel finden. Grimmen liegt in der Tabelle schon mit vier Punkten vor der zweiten Uni-Mannschaft und kann sich mit einem Erfolg noch weiter absetzen.Ralf Scheunemann

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Geschäftsführer Mirko Ohm (l.) und Tischler Sven Lehr in der Werkstatt der Marlower Möbel GmbH. FOTOS: ANIKA WENNING

Unternehmen beliefert Schulen, Kitas und Privatkunden / Aufträge auch aus Dubai / Fachkräfte fehlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.