Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Uni-Rektor wurde vor 70 Jahren erschossen
Vorpommern Greifswald Uni-Rektor wurde vor 70 Jahren erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:20 25.10.2016
Beim Symposium zum 100. Todestag von Ernst Lohmeyer im Krupp-Kolleg Quelle: Eckhard Oberdörfer
Anzeige
Greifswald

Die Universität Greifswald wurde im Februar 1946 ohne Rektor eröffnet, weil der amtierende Amtsinhaber Ernst Lohmeyer in der Nacht zuvor verhaftet worden war. Er wurde vom sowjetischen Geheimdienst zum Tode verurteilt und erschossen. 1996 rehabilitierte ihn die russische Militärstaatsanwaltschaft.

Aus Anlass des 70. Todestages von Lohmeyer fand ein internationales Symposium im Krupp-Kolleg statt. Die Vortragenden würdigten auch die großen wissenschaftlichen Leistungen des Theologen.

Eckhard Oberdörfer

Jugendliche sehen sich zwischen Kindheit und Erwachsensein häufig mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Manchmal geraten sie dabei aus dem Gleichgewicht. Diesem Thema widmen sich in Vorpommern-Greifswald die Wochen der seelischen Gesundheit.

24.10.2016

Neues Projekt für mehr Tierwohl in der Eierproduktion wird vorgestellt +++ Baubeginn für 24-Stunden-Kita +++ Kempowski-Tage starten +++ Kreis lässt ein einsturzgefährdetes Haus abreißen

25.10.2016

Görmin. „Wir wussten, dass wir auch mal richtig einstecken müssen“, sagte Achim Schult, der Trainer des Fußball-Verbandsligisten SV 90 Görmin nach dem 0:6 beim Güstrower SC.

24.10.2016
Anzeige