Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Uniklinik: Neue Räume für krebskranke Kinder
Vorpommern Greifswald Uniklinik: Neue Räume für krebskranke Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:43 04.09.2013

Die Bedingungen für krebskranke Kinder und Jugendliche in der Uniklinik werden besser. Seit dem 1. September stehen neue Räume für ihre Behandlung zur Verfügung. Bislang war die Tagesklinik auf der Kinderstation untergebracht.

„Die Tagesklinik ist nun ein eigenständiger Bereich mit sechs Plätzen und einem eigenen Team“, sagt der geschäftsführende Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Prof.

Holger Lode. „Wir können unseren jungen Patienten, die an einer Tumorerkrankung leiden, ein noch besseres Umfeld für ihren Heilungsprozess bieten“, so der Kinderonkologe. Notwendig wurde die Erweiterung durch den steigenden Bedarf. Im Vergleich zu 2009 werden in Greifswald fünfmal so viele Kinder und Jugendliche tagesstationär versorgt. Grundlage für diese Entwicklung sind besondere Behandlungen, die in den letzten Jahren etabliert worden sind. Betreut wird die Abteilung von Oberärztin Dr. Karoline Ehlert, die zum 1. September von der Uni Münster nach Greifswald wechselte.

OZ

OZ-Serie zur Geschichte des Sportinstuts der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald.

04.09.2013
Greifswald Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum: Vorpommern-Greifswald wird heute zwei - Kreisgeburtstag: Politiker fordern Finanzhilfe vom Land

Die Gebietsreform hatte viele Gegner, ist bis heute ein ungeliebtes Kind. Trotzdem verweist Landrätin Barbara Syrbe (Die Linke) auf Erfolge.

04.09.2013

Festliche Einweihung erfolgt am 23. September.

04.09.2013
Anzeige