Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Unimedizin erforscht neuen Therapieansatz bei Alzheimer

Greifswald Unimedizin erforscht neuen Therapieansatz bei Alzheimer

Die Universitätsmedizin Greifwald widmet sich in einer neuen Studie der Demenz und erforscht einen neuen Therapieansatz. Um Studienteilnehmer zu gewinnen, laden die Wissenschaftler am 15.

Greifswald. Die Universitätsmedizin Greifwald widmet sich in einer neuen Studie der Demenz und erforscht einen neuen Therapieansatz. Um Studienteilnehmer zu gewinnen, laden die Wissenschaftler am 15. September (17 Uhr, Hauptgebäude, Hörsaal Nord) zu einer Informationsveranstaltung ein.

In der Studie soll der Effekt einer Antikörperentfernung auf den Blutfluss im Gehirn bei Alzheimer-Patienten untersucht werden. Diese erfolgt stationär über eine Blutwäsche, ähnlich wie bei einer Dialyse bei Nierenpatienten. Bei anderen Erkrankungen, beispielsweise bei Bluthochdruck und Typ-II-Diabetes, konnten mit der Blutwäsche bereits erste Erfolge erzielt werden. Für die Studie suchen die Wissenschaftler und Ärzte nun Frauen und Männer zwischen 55 und 85 Jahren mit einer leichten Demenz. Es erfolgt eine umfassende Aufklärung, bei der enge Familienangehörige und auf Wunsch auch der Hausarzt miteinbezogen werden sollen. Eine Aufwandsentschädigung wird gewährt. Während der Infoveranstaltung wird Projektleiter Dr. Sönke Langner vom Institut für Diagnostische Radiologie und Neuroradiologie die Studie vorstellen und Fragen beantworten.

Etwa 1,6 Millionen Menschen sind in Deutschland von Demenz betroffen. Die häufigste Form ist die Alzheimer-Demenz.

Interessenten aus der Region Greifswald werden gebeten, sich unter

☎ 03834/86 69 61 oder per E-Mail zu melden: imad@uni-greifswald.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.