Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Unterhaltsames über pommersche Größen

Greifswald Unterhaltsames über pommersche Größen

Literaturprofessor Gunnar Müller-Waldeck hat in einem Buch Künstler, Feldherren und andere Berühmtheiten versammelt.

Voriger Artikel
Gottesdienste in Greifswald und Umland
Nächster Artikel
Rätselraten um schnelles Internet

Wohnhaus der Theatergräfin Ida Hahn-Hahn am Fischmarkt, der in Müller-Waldecks Buch ein Kapitel gewidmet ist.

Quelle: Eckhard Oberdörfer

Greifswald. „Unter allen Provinzen hat Pommern die besten Untertanen für die Kriegsdienste wie für alle Ämter hervorgebracht. Nur mit diplomatischen Verhandlungen möchte ich sie nicht betrauen, weil ihre Freimut sich nicht für Geschäfte eignet, bei denen man Schlauheit mit Schläue begegnen muss.“ Das hat Preußenkönig Friedrich II. so eingeschätzt, und Gunnar Müller-Waldeck zitiert ihn in einem Beitrag über den Generalfeldmarschall Kurt Christoph von Schwerin (1848 bis 1757). Der gilt vielen Militärhistorikern als der eigentliche Sieger des ersten schlesischen Krieges.

Er fiel preußisch-heldisch als 73-Jähriger mit der Fahne in der Hand vor Prag. Sein glanzvolles Schloss Schwerinsburg brannte 1945 ab, sein Denkmal stand nach dem Krieg lange in Greifswald. Heute nicht mehr. „Da hängt der steinerne Mann mit dem Dreispitz am Autokran und schwebt in die Höhe fort vom Sockel, hin zur Restaurierung nach Berlin.... Nun steht er im Berliner Museum für Deutsche Geschichte...Schade, dass die Pommern so wenig für sich tun“, schreibt Müller-Waldeck über die Abreise in die Hauptstadt.

54 Personen und auch noch Kapitel über „Fälle“, Vorkommnisse, Ereignisse hat der emeritierte Literaturprofessor in sein Buch „Der Wilde von den Sandwichinseln“ aufgenommen. Es ist eine lockere, brillant formulierte und zugleich kenntnisreiche Lektüre. Immer gewürzt mit treffenden Zitaten. Der „knorrige Widerspruch“ Ernst Moritz Arndt darf natürlich auch nicht fehlen. Ein „Franzosenverehrer und Franzosenhasser, Demokratischer Monarchist, Völkerfrieden und Völkerhass in einem predigend, die germanische Vorherrschaft bejubelnd und gleichzeitig deutschlandkritischer Autor“, charakterisiert Müller-Waldeck den Unipatron, der dieses Konglomerat aus Widersprüchen als einheitliches Konzept empfunden habe.

„Der Wilde von den Sandwichinseln“ des Titels ist Adelbert von Chamisso (1781 und 1838). Er hatte 1815 als Botaniker an einer russischen Weltumseglung teilgenommen. Von Chamisso wanderte 1823 an der vorpommerschen Küste, in Greifswald besuchte er den Botanischen Garten (damals an der Rubenowstraße), erforschte die Salzwiesen nördlich des Rycks und ein Torfmoor. Mit dem Verwaltungsbeamten Karl Borries schloss er Freundschaft fürs Leben, weiß Müller-Waldeck zu berichten. Als „Wilder von den Sandwichinseln“ hat sich von Chamisso übrigens selbst in Briefen bezeichnet. Gunnar Müller-Waldeck: Der Wilde von den Sandwichinseln. Unterhaltsames über Dichter, Denker, Strategen und Haudegen in Mecklenburg und Vorpommern, ISBN 978-3-939680-19-2, Edition Pommern 2014, 19,90 Euro

 



eob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.