Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Usedom
Das „Weiße Schloss“ ist das älteste Gebäude von Heringsdorf. In Peenemünde informiert das Historisch-Technische Museum über die Geschichte der Heeresversuchsanstalt. Das sowjetische Ehrenmal in Ahlbeck erinnert seit 1954 an die Opfer des Faschismus. Das Rathaus Wolgast ist ein Putzbau vom Anfang des 18. Jahrhunderts und steht unter Denkmalschutz. Die Peene-Tor-Brücke verbindet den südlichen und nördlichen Teil Anklams über den Peenefluss miteinander.
Es ist wieder Eiszeit: Die siebenjährige Merle ist Stammgast in der Eisscholle in Rostock.
Gutscheine zu gewinnen

Bis Sonntag, 2. Juli, können OZ-Leser ihre Lieblingseisdiele für den OZ-Wettbewerb nominieren. Unter allen Teilnehmern verlosen wir Eisgutscheine.

mehr
  • Jetzt mitmachen! OZ sucht die beste Eisdiele in MV
  • Atomares Endlager in Moeckow?
  • Hund auf dem Riems grausam getötet
  • OZ-TV am Dienstag: Schweine sollen in die Falle gelockt werden
  • Eis mit Beeren, Bier oder Basilikum
Anzeige
Filialleiterin Zinnowitz

Diese Woche: Sind Sie schon „Kwitt“? Unsere Sparkassen-Apps haben zwei neue interessante Funktionen – die Fotoüberweisung und „Kwitt“. Hinter dem Kunstwort „Kwitt“ verbirgt sich der Geldtransfer von Handy zu Handy. Sie können damit an Kontakte aus Ihrem Handy-Adressbuch Geld senden.

  • Kommentare
mehr
Greifswald
Wildschweine in Swinemünde auf Usedom (Archivfoto)

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will Wildschweinbestand deutlich verringern. Es gibt immer mehr Schwarzkittel in MV.

mehr
Der Tag in Kurznachrichten
Für den Rostocker Warnowtunnel ist erneut eine Maut-Erhöhung geplant.

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe: Warnowtunnel plant erneut Maut-Erhöhung; Anlagenbauer investiert 5,5 Millionen Euro; Präriehund aus Tierpark ausgebüxt; „Badejunge“ ist gerettet; Anklam feiert Flugplatzfest

mehr
Bansin
Der Usedom-Elch in Bansin.

Das seit einer Woche über die Insel streifende Tier könnte aus Polen eingewandert sein.

mehr
Plus 4,9 Prozent
Ein Fährschiff der Reederei TT-Line fährt aus dem Hafen von Rostock.

In den ersten vier Monaten haben die Statistiker rund 5,6 Millionen Übernachtungen im Nordosten gezählt. Besonders stark legte Usedom in der Gunst der Gäste zu, gefolgt von der Seenplatte, Rügen und Hiddensee.

mehr
Anklam/Loitz/Demmin
Ziel Demmin: Die MS „Frederic Chopin“ auf der Peene.

Die MS „Frederic Chopin“ geht mit bis zu 80 Passagieren an Bord auf Tour von Anklam über Loitz nach Demmin.

mehr
Peenemünde
Historisch-Technisches Museum Peenemünde.

Vor etwa sieben Jahren übernahm die DBU Naturerbe, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, die alten Militärliegenschaften in Peenemünde.

mehr
Kröslin
Die frühere Turmuhr der St. Christophorus-Kirche lagerte im Turm. Nach der fachgerechten Reinigung, Aufarbeitung und Konservierung soll sie in der Turmhalle ausgestellt werden.

Metallrestauratorin sichert alte Handwerkskunst.

mehr
Greifswald
Die Feuerwehrleute in Mecklenburg-Vorpommern sollen eine neue Uniform bekommen.

Die rund 40 000 freiwilligen Feuerwehrleute in Mecklenburg-Vorpommern sollen eine neue Ausgehuniform bekommen. Die alte entspricht nicht mehr modernen Standards. Kritik gibt es vom Kreisverband: Das Geld soll lieber in Technik investiert werden.

mehr
Wolgast
Auf Gurken hatten es die nächtlichen Eindringlinge abgesehen.

Unbekannte stehlen Gurken und gehen achtlos mit den Beeten um.

mehr
Trassenheide
Besuch im Trassenheider Gerätehaus: Innenminister Lorenz Caffier (l.) im Gespräch mit Vertretern der Wehr und des Nordamtes.

Die Trassenheider und Benzer Wehr bekommen jeweils ein neues Fahrzeug, die Peenemünder Kameraden freuen sich über ein modernes Gerätehaus. MV-Innenminister Lorenz Caffier (CDU) übergab am Montag mehrere Fördermittelbescheide auf Usedom.

mehr
Wusterhusen
Logo der Hallen- und Anlagenbau GmbH (HAB) an einem Gebäude.

Das Unternehmen im ostvorpommerschen Wusterhusen hat vom Energiekonzern EnBW einen ersten Auftrag in Höhe von 1,4 Millionen Euro erhalten und will in den kommenden Jahren kräftig investieren und Personal aufstocken.

mehr
Wolgast
Die Polizei in Wolgast ermittelt gegen einen 55-Jährigen wegen Bedrohung und unerlaubten Waffenbesitzes.

Der mutmaßliche Täter hatte in Wolgast von einem 33-Jährigen verlangt, Bilder und Videos von seinem Telefon zu löschen. Dabei kam es zum Streit.

mehr

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
Luxemburg
Spezialkran transportiert Rohre für zukünftige Erdgastrasse Nord Stream 2.

Die EU-Energieminister sprachen am Montag in Luxemburg erstmals über den Wunsch der EU-Kommission, mit Russland über den Rechtsrahmen für Nord Stream 2 zu verhandeln.

mehr
Karlsburg
Der künftige Gasspeicher Moeckow befindet sich etwa 300 Meter von der B 111 entfernt auf freiem Acker zwischen Wrangelsburg und Lühmannsdorf. Der Zugang zum Gelände ist eingezäunt.

Ein Schweizer Ingenieur will die Lösung im Salzstock an der B 109 gefunden haben. Dort hat er schon mal mit 2000 Güterwaggons voller einzulagernder Castorbehälter geplant. Behörden streben jetzt Unterlassungsklagen gegen ihn an.

mehr
Stralsund
Es wird geprüft, ob das Angeln auf dem Stralsunder Rügendamm bald wieder erlaubt werden kann.

Das Stralsunder Straßenbauamt erarbeitet eine Machbarkeitsstudie. Durch eine technische Lösung soll das Angeln ermöglicht und gleichzeitig das weite Auswerfen unterbunden werden. Ob es dazu kommt, entscheidet die Landesregierung.

mehr