Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Usedom feiert in Dirndl und Lederhose

Usedom Usedom feiert in Dirndl und Lederhose

Morgen steigt das Oktoberfest in der Sporthalle der Inselstadt / 19 Uhr heißt es: „O’zapft is!“

Usedom. In der Inselstadt wird morgen erstmals zu einem Oktoberfest in der Usedomer Sporthalle eingeladen. Mit Blasmusik, Weißwurst, Bierhumpen und allem Drum und Dran.

Veranstalter sind die Ulenspiegels. Der Usedomer Kabarettverein, der nach einigen furiosen Veranstaltungen für längere Zeit pausiert hat, will es nochmal wissen. Wie der Vereinsvorsitzende Michael Leppin erklärte, kann das Fest entweder einen Neubeginn für den kleinen Verein bedeuten oder zu einer Good-Bye-Party werden. Der Verein ist vor neun Jahren „aus Spaß an der Sache“ im Prinzip von einem Freundeskreis gegründet worden. Später seien immer mehr Mitglieder abgesprungen, weil sich der Aufwand nicht mit mehr mit den familiären und anderweitigen Verpflichtungen vereinbaren ließ.

Übrig geblieben seien schließlich nur noch acht Mitstreiter. „Mal sehen, ob wir uns neu finden oder die Geschichte beenden.“ So gesehen ist das Oktoberfest ein neuer Versuch, auch ein Angebot an die Usedomer.

Die bisherige Resonanz ist vielversprechend. „Es sind schon mehr als 100 Karten verkauft worden“, freut sich Leppin. Traditionell wird das Fest durch eine Pommersche Bläsergruppe und den Kabarettverein eröffnet. Dann erwartet die Besucher ein ganzer Reigen uriger Programmpunkte, wie das Bierfassstemmen oder die Wahl von Mrs. Dirndl und Mr. Lederhose. Und die Stimmung wird sicher weiter angeheizt, wenn zu späterer Stunde das bekannte Wolfgang-Petry-Double die Bühne betritt.

Tickets für fünf Euro gibt es in der Usedomer Stadtinformation, der Bäckerei Haß und im Usedomer Schmuck- und Kunst-Laden in Koserow. Einlass ist um 18 Uhr.

Ingrid Nadler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach den Landtagswahlen: CDU zieht mit kleinerer Fraktion ein

Bei der Union sitzen Vater und Sohn zusammen im Landtag. Manche Urgesteine sind nicht mehr dabei, dafür rückten viele Jüngere nach.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.