Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Usedomer Festival ehrt junge Musikerin

Heringsdorf Usedomer Festival ehrt junge Musikerin

Die ukrainische Cellistin Emilia Lomakova (25) erhält den mit 5000 Euro dotierten Festivalpreis

Heringsdorf. Die ukrainische Cellistin Emilia Lomakova ist die diesjährige Preisträgerin des Usedomer Musikfestivals. Intendant Thomas Hummel übergab der 25-Jährigen die Urkunde am Dienstagabend während des Meisterkonzertes des Ostsee-Musikforums auf Schloss Stolpe. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird an Nachwuchsensembles und -künstler verliehen. Lomakovas „wildes und doch zugleich einfühlsames Spiel, die ungezähmte Kreativität, mit der sie unterschiedlichste musikalische Stile erfasst“, zeigten ihr enormes Potential, heißt es in der Laudatio.

Emilia Lomakova sagte, dass sie die Auszeichnung sehr rühre. „Sie wird mir die Gelegenheit bieten, mich für einige Zeit voll und ganz auf meine Kunst zu konzentrieren.“ Im Konzert spielte sie die Clara Schumann gewidmeten „Zwei Lieder ohne Worte“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Begleitet wurde sie von Ian Fountain. Er gestaltete den Abend musikalisch gemeinsam mit der Violinistin Erika Geldsetzer und dem litauischen Cellisten David Geringas.

Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltungsreihe findet morgen in Ahlbeck statt. In der dortigen Küstenkirche spielt ab 19.30 Uhr das Notos Quartett. Die Musiker werden einen Monat später mit dem Klassik-Echo in der Hamburger Elbphilharmonie ausgezeichnet. „Ballade am Meer“ haben sie ihr Programm für Violine, Viola, Violoncello und Klavier genannt.

Infos/Karten: ☎ 038378/34647

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Politisierung des Sports
Legt sich mit den Größen des US-Sports an: US-Präsident Donald Trump.

Der Angriff kam aus dem Nichts. An raue Checks und beinharte Kämpfe ist die NFL gewohnt. An einen US-Präsidenten, der ihre Spieler als Hurensöhne beschimpft und feuern lassen will, nicht. Nun könnte Trump eine Bewegung gestärkt haben.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.