Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Vandalismus: Blumenkaskade umgeschmissen
Vorpommern Greifswald Vandalismus: Blumenkaskade umgeschmissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 01.08.2016
Ob die Schalen wieder ausgebeult und aufgestellt werden können, wird derzeit geprüft. Quelle: Pressestelle Der Stadt Greifswald
Anzeige
Greifswald

Eine Blumenkaskade an der Ecke Lange Straße/Wallanlagen ist zum Opfer von Vandalismus geworden. Unbekannte schubsten den blühenden Kübelturm um. Der Schaden wurde dem Grünflächenamt am Montagmorgen gemeldet. „Dabei sind die obersten Schalen gegen eine Baumverankerung geprallt“, teilt Bärbel Lenuck von der Pressestelle im Rathaus mit. „Ob sich die Pflanzschalen wieder richten lassen und neu bepflanzt werden können, wird derzeit geprüft.“ Die Schadenshöhe stehe deshalb noch nicht fest. Die Stadt habe Anzeige gegen unbekannt gestellt.

Im gesamten Stadtgebiet sind zum Saisonstart 15 Kaskaden aufgestellt worden. 2015 wurden die Schalen zum ersten Mal aufgestellt. Auch damals machten sich Vandalen an den Blumen zu schaffen und rissen sie mehrfach aus den Stapelbeeten. Die Kosten für die Saisonbepflanzung liegen in diesem Jahr bei rund 19 000 Euro. Gepflegt wird sie vom Greifswalder Unternehmen Gartenwelt Meißner Garten- und Landschaftsbau.

oz

Mehr zum Thema

Quote sank auf 5,4 Prozent / Flüchtlinge mit geringen Vermittlungschancen

29.07.2016

Arbeitslosenquote ist konstant: 7,3 Prozent in NWM, neun Prozent in Wismar

29.07.2016

Der SingLiesel-Verlag, das ist ein Sachbuchverlag für Alter und Demenz, spendet dem Mehrgenerationenhaus des Kreisdiakonischen Werks in Stralsund eine Medienkiste.

29.07.2016

Die Uni Greifswald ist weltweit Spitze bei der Erforschung der Gesundheitsversorgung auf dem Lande. Erstmals veranstalten Steffen Fleßa und Kollegen jetzt eine internationale Sommerschule.

01.08.2016

Gratulation zum 70. Geburtstag von Professor Werner Stegmaier

01.08.2016

Einsatz und Engagement mangelhaft: Im Testspiel gegen Pommern Stralsund kassierte das Traktor-Team ein 1:10

01.08.2016
Anzeige