Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Vanessa Hammerschmidt verteidigt Titel
Vorpommern Greifswald Vanessa Hammerschmidt verteidigt Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:23 13.09.2013
Vanessa Hammerschmidt verteidigte ihren Titel. Quelle: Manuela Germans

Markt SchwabenLeichtathletik. Der HSG Uni Greifswald gelangen im bayerischen Markt Schwaben sensationelle Ergebnisse bei den Deutschen Meisterschaften im Blockwettkampf.

Vanessa Hammerschmidt verteidigte ihren Titel erfolgreich. Über die 80-Meter-Hürden und im Ballwurf gelangen persönliche Rekorde. Nach den 100 Metern und dem Weitsprung betrug der Vorsprung vor dem abschließenden 2000-Meter-Lauf umgerechnet 15 Sekunden. Hammerschmidt zeigte auf den letzten zwei Runden ein sehr kluges Rennen und ließ ihre Konkurrentinnen nicht wegziehen. Mit 2814 Punkten gewann Hammerschmidt die Konkurrenz und stellte einen neuen Landesrekord auf. Das gute Ergebnis rundete Sally Sindermann mit Platz 27 ab.

Der 14-jährige Frieder Scheuschner wurde Vierter. Nach dem Hürdenlauf und übersprungenen 1,72 Meter im Hochsprung rangierte Scheuschner auf Rang drei. Der Lauf seines Lebens gelang ihm über 100 Meter. Scheuschner stellte den Greifswalder Rekord von Marek Sefranek ein. Nach dem Weitsprung fiel der HSG-Athlet auf Platz vier zurück. Durch einen beeindruckenden Wurf mit dem Speer (39,30 Meter) schien Bronze greifbar. Doch: Nico Kühnel warf den Speer im letzten Versuch auf 41,63 Meter und entriss Scheuschner das Edelmetall.

mge

Eine Sommer-Universität für Physikstudenten aus ganz Europa veranstaltet das Teilinstitut Greifswald des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik (IPP) vom 16. bis 20.

13.09.2013

GreifswaldTennis. Der Greifswalder Tennisnachwuchs trumpfte beim Boddencup groß auf und nutzte seinen Heimvorteil.

13.09.2013

An der 1995/1996 gebauten Wolgaster Peenestrombrücke sind erstmalig Erhaltungsmaßnahmen in größerem Umfang notwendig.

13.09.2013
Anzeige