Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Veranstaltungen am Wochenende
Vorpommern Greifswald Veranstaltungen am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 28.11.2018
Freitagabend lädt das Ballett Vorpommern zu Don Quijote ins Theater nach Greifswald ein. Quelle: Vincent Leifer
Greifswald

Die Opernale-Macher veranstalten am Freitag um 19 Uhr das Weihnachtskonzert „Ding Dong! Merrily on high“ im Kulturbahnhof Greifswald. Es ist der Auftakt einer ganzen Reihe von Konzerten in Vorpommern. Besucher erwartet neben einem festlichen Programm auch ein gediegenes Drei-Gänge Menü.

Das Theater Vorpommern in Greifswald führt am Freitag das Ballett von Ralf Dörnen „Die Träume des sinnreichen Junkers Don Quijote de la Mancha“ auf. Beginn ist 19.30 Uhr.

Das Studententheater StuThe präsentiert am Freitag und Sonnabend jeweils um 20.15 Uhr im Hörsaal der Alten Frauenklinik das spannende Wissenschaftsdrama „Oxygen“ nach dem Hörspiel von Carl Djerassi und Roland Hoffmann.

In der Orgelnacht innerhalb des „Greifswalder November“ spielen Dozenten des Instituts für Kirchenmusik und Musikwissenschaft am Freitag um 21 Uhr im Dom St. Nikolai Orgelmusik von und Improvisationen über Werke von Vivaldi, Rossini, Tschaikowski und anderen.

Am 1. und 2. Dezember ab 10 Uhr findet der Kunsthandwerkermarkt „Advent am Grauen Kloster“. Regionale Künstler und Kunsthandwerker verleihen dem Pommerschen Landesmuseum einen stimmungsvollen Zauber.

Der Greifswalder Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten am Sonnabend von 10-22 Uhr, am Sonntag von 11-21 Uhr. Der Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller lädt zum Stöbern am Freitag 14-20 Uhr sowie am Wochenende von 11-20 Uhr ein. Am Sonnabend um 15 Uhr singt der Chor der Volkssolidarität im Rathausfoyer.

Die Oper „La Bohème“ von Giacomo Puccini feiert am Sonnabend, 19.30 Uhr, im Theater Premiere (s. Seite 15).

Mit Weihnachten – das Ballett“ präsentiert Ballettdirektor Ralf Dörnen am Sonntag um 18 Uhr im Theater einen tänzerisch-musikalisch bunten Teller.

Das Seebad Lubmin feiert am Sonnabend seinen 10. Adventsmarkt. Von 15-19 Uhr gibt es im Kurpark ein buntes Programm zum Schauen, Staunen und Mitmachen.

Ebenfalls am Sonnabend, ab 12 Uhr, lädt der Züssower Adventsmarkt ein, ein Angebot des Ostseeländers mit der Ortsgruppe der Volkssolidarität.

Der Pommersche Künstlerbund feiert die Einweihung seines neuen Domizils, des „Kunstladens“, in der Feldstraße 20 am Sonnabend, 14 Uhr, mit einer Kunstauktion. Im Fokus stehen Malerei, Grafik und Skulptur.

Musiker Falkenberg gastiert am Sonnabend um 19.30 Uhr mit seinem neuen Album „Die Apathie der Sterne“ im St. Spiritus: Über 30 Jahre Bühnenpräsenz und 20 Alben sprechen für sich.

Im Kulturbahnhof steigt am Sonnabend um 21 Uhr mit einem DJ eine Adventsparty. Im Kaisersaal der Stadthalle beginnt um 22 Uhr eine „90er & 2000er Party“ mit Livemusik von „Magic Affair“ und einem Berliner DJ-Team.

Petra Hase

Im nächsten Jahrzehnt müssen Greifswalder Realschüler möglicherweise in Containern unterrichtet werden. Denn nur die neue Grundschule kann bis 2023 fertiggestellt werden, wenn alles gut läuft.

28.11.2018

Was ursprünglich nur eine Aufwärmübung für Kletterer war, ist heute zur beliebten Sportart geworden. Bouldern begeistert Menschen in Vorpommern. Doch wo geht das überhaupt?

28.11.2018

Später Erfolg: Ermittler konnten jetzt wohl einen alten Vermisstenfall in Vorpommern auflösen. Letzte Gewissheit soll ein DNA-Abgleich geben.

27.11.2018