Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Verein will Lust am Sport fördern

Greifswald Verein will Lust am Sport fördern

Projekte für Kinder und Erwachsene im Angebot

Greifswald. Die Abteilung „Leichtathletik inklusiv“ der HSG Universität Greifswald startet im Februar 2017 mit einem neuen Projekt. „Es heißt Adipositas-Prävention für die ganze Familie“, sagt Abteilungsleiter Dr. Peer Kopelmann.

 

OZ-Bild

Trainer Peer Kopelmann

Quelle:

Das Projekt richtet sich einerseits an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahre, die weniger sportlich (Sportnote 3, 4 und 5) sind, sowie an Kinder und Jugendliche mit Übergewicht, aber in etwas anderer Form auch an alle Erwachsenen. „Das Ziel ist es, die Freude am Sport und an der Bewegung wieder zu erlangen, vorhandene motorische Defizite abzubauen sowie Körpergewicht zu reduzieren“, sagt Kopelmann Das Programm beginnt am 20. Februar 2017. Zunächst wird einmal wöchentlich Sport getrieben – montags von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr. „Dabei geht es primär darum, mit Hilfe vielfältiger und spielerischer Übungsformen die körperliche Belastbarkeit zu verbessern sowie Kraft und Koordination der Teilnehmer zu schulen“, informiert Kopelmann.

Sowohl für die Eltern adipöser und motorisch leistungsgeminderter Kinder und Jugendlicher als auch für alle anderen Erwachsenen mit Übergewicht beginnt im April ein Nordic Walking-Kurs, der laut Kopelmann bestens für Anfänger geeignet ist.

Ab September können die Projektteilnehmer einen zweiten Bewegungskurs absolvieren, der ebenfalls von den Krankenkassen zertifiziert ist. Beim Kurs „Power mit Ausdauer – (Lauf)ausdauer- und Kraftausdauertraining zur Verbesserung der individuellen Fitness“ werden das Herzkreislaufsystem sowie die Muskulatur trainiert – Voraussetzung für eine nachhaltige Gewichtsreduzierung.

Informationen und Anmeldungen unter info@sbg-greifswald.de; Projektbegleitend ist eine Ernährungsberatung (Gruppeninformation und individuelle Beratungsgespräche) geplant.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Halbfinalspiel zwischen Anker und PSV Wismar – William Algie (PSV) hier im Zweikampf mit Hannes Köhn (Anker). Das Wendorfer Team setzte sich gegen den FC Anker Wismar im Neunmeterschießen durch. Links Kenan Hasicic, Hannes Kuß, Aram Jeghiazarjan und Marco Rohloff (im Hintergrund).

Güstrow verteidigt Ankercup nach Finalsieg gegen Polizei SV – Gastgeber bezwingt im Spiel um Platz drei Schönberg II

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.