Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Vereine können auf kürzere Wartezeiten hoffen

Greifswald Vereine können auf kürzere Wartezeiten hoffen

Bis Ende 2017 soll es für engagierte Ehrenamtler Verbesserungen am Greifswalder Amtsgericht geben

Greifswald. Lange Wartezeiten auf die Eintragung ins Vereinsregister sollen im nächsten Jahr zur Ausnahme werden. Das kündigt der Greifswalder Amtsgerichtsdirektor Jörg Dräger an. Betroffene berichten teilweise von Jahren, ehe die erhoffte Eintragung erfolgt ist.

Anfang dieses Jahres lagen fast 260 offene Anträge vor. So mancher beschwerte sich gleich bei der Justizministerin, ohne damit unbedingt eine Beschleunigung zu erreichen. Die zuständigen Rechtspfleger sind unabhängig und nicht an die Weisungen von Vorgesetzten gebunden. Dass der aktuelle Zustand kritikwürdig sei, dass Vereine zum Teil extrem lange warten, das sei unbestritten, so Dräger.

„Ein Großteil der Anträge ist nicht sofort eintragungsfähig“, erläutert der Sprecher des Amtsgerichtes, Andreas Hennig. Das heißt, es fehlen einige Angaben oder sie sind ungenau. Sie müssten nachgebessert werden. Darum ließen sich keine exakten Zeiträume nennen, bis eine Eintragung erfolge. Die ist für Mitglieder und deren Werbung wichtig. Denn die Angehörigen eines Vereins können auf steuerliche Vorteile für die von ihnen entrichteten Mitgliedsbeiträge und Spenden rechnen. Aber dafür muss dieser im Vereinsregister eingetragen sein. Er wird so ein e. V., ein eingetragener Verein.

Andreas Hennig war bis zur Auflösung des Amtsgerichtes Wolgast dort Direktor. In Wolgast stauten sich die Anträge im Grundbuchamt (die OZ berichtete).

„Wir hatten bei den Eintragungen ins Vereinsregister im Gegensatz zu den Grundbüchern keine Berge“, so Hennig. Solche Berge gab es aber zumindest in der Vergangenheit beim Greifswalder Vereinsregister. Wolgast ist ebenso wie Teile der alten Gerichtsbezirke Anklam und Demmin nun Teil des Greifswalders. Durch Neueinstellungen von Rechtspflegern hat sich die Situation insgesamt verbessert. Was deren Stellenzahl betreffe, sei die Lage in Greifswald in Ordnung, meint Dräger.

Für die Zukunft gibt es übrigens Pläne, die Vereinsregister an dem Amtsgericht zu konzentrieren, das Sitz des zuständigen Landgerichts ist. Das ist Stralsund, und dort sind auch schon die Insolvenzsachen konzentriert.

eob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Kommunikationsexperte Olaf Georg Klein diagnostiziert Ost-West-Schmerz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.