Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Vereine schießen Tore für die kranke Zlata
Vorpommern Greifswald Vereine schießen Tore für die kranke Zlata
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.09.2013
Lokalsport

Das Schicksal der kleinen Zlata (die OZ berichtete) hat auch die Fußballclubs der Hansestadt ergriffen. Aus diesem Anlass werden die Jugendmannschaften des Greifswalder SV 04 und des FC Pommern Greifswald im September für jedes geschossene Tor ihrer Jugendteams 50 Cent spenden. Die 24 Nachwuchsmannschaften der Vereine erzielten bereits am ersten Tag der Aktion 32 Treffer. „Wir haben eine soziale Verantwortung, auch über den Fußballplatz hinaus“, sagte Daniel Gutmann, Vorstandsmitglied beim GSV 04. Natürlich zählen die Klubs ebenso auf die Unterstützung ihrer Mitglieder, Eltern und Sympathisanten. „Wir hoffen, dass durch dieses Gemeinschaftsprojekt auf die Unterstützung für Zlata aufmerksam gemacht werden kann“, hieß es aus den Vereinen.

cbb

Mitgliedsstärkster Tanzverein Mecklenburg-Vorpommerns blickt zurück. Ehemaliger Profi-Tänzer und Choreograph Dietmar Schnelle als Vater des Erfolgs.

09.09.2013

Der Botanische Garten in Greifswald feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag: Vor 250 Jahren wurde die Gründung des Gartens vom damaligen Rektor der Universität, Andreas Westphal, veranlasst.

09.09.2013

Im Landescup der Feuerwehren mussten sich die Frauen aus Kemnitz um Zehntelsekunden geschlagen geben.

09.09.2013