Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Versuchter Raub im Stadtpark: Polizei sucht Zeugen

Greifswald Versuchter Raub im Stadtpark: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem versuchten Raubüberfall am 9. August zwischen 9.30 und 10 Uhr machen können.

Greifswald. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem versuchten Raubüberfall am 9. August zwischen 9.30 und 10 Uhr machen können. Eine 54-Jährige war den Angaben zufolge zwischen Pappelallee und Gedserring mit ihrem Fahrrad unterwegs, als nahe der Brücke vier Männer „aus einem Gebüsch sprangen und die Handtasche forderten“, so die Polizei.

Die Frau habe „Haut ab, ich habe kein Geld und rufe jetzt die Polizei“ gerufen, woraufhin die Gruppe von ihr abgelassen habe und verschwand. Die Täter sollen alle circa 1,65 Meter groß, vermutlich zwischen 17 und 25 Jahre alt und südländischer Herkunft gewesen sein. Sie trugen schwarze Jacken mit Kapuzen und blaue Jeanshosen. Ein Mann trug neongelbe Turnschuhe und einen auffälligen Siberring am Mittelfinger der rechten Hand. „Ein anderer hatte eine von der linken Wange bis zum Kinn verlaufende, mit Schorf behaftete Wunde“, so die Polizei. „Die Täter unterhielten sich in arabisch klingender Sprache.“ Das Umfeld gilt als belebt. Zum Beispiel soll eine Frau in der Nähe des Tatortes auf einer Bank gesessen haben.

Zeugenhinweise: ☎ 03834 / 54 00

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.