Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Versuchter Raub im Stadtpark: Polizei sucht Zeugen
Vorpommern Greifswald Versuchter Raub im Stadtpark: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.08.2016

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem versuchten Raubüberfall am 9. August zwischen 9.30 und 10 Uhr machen können. Eine 54-Jährige war den Angaben zufolge zwischen Pappelallee und Gedserring mit ihrem Fahrrad unterwegs, als nahe der Brücke vier Männer „aus einem Gebüsch sprangen und die Handtasche forderten“, so die Polizei.

Die Frau habe „Haut ab, ich habe kein Geld und rufe jetzt die Polizei“ gerufen, woraufhin die Gruppe von ihr abgelassen habe und verschwand. Die Täter sollen alle circa 1,65 Meter groß, vermutlich zwischen 17 und 25 Jahre alt und südländischer Herkunft gewesen sein. Sie trugen schwarze Jacken mit Kapuzen und blaue Jeanshosen. Ein Mann trug neongelbe Turnschuhe und einen auffälligen Siberring am Mittelfinger der rechten Hand. „Ein anderer hatte eine von der linken Wange bis zum Kinn verlaufende, mit Schorf behaftete Wunde“, so die Polizei. „Die Täter unterhielten sich in arabisch klingender Sprache.“ Das Umfeld gilt als belebt. Zum Beispiel soll eine Frau in der Nähe des Tatortes auf einer Bank gesessen haben.

Zeugenhinweise: ☎ 03834 / 54 00

OZ

Kommunikation soll sich künftig verbessern

20.08.2016

Das Landgericht Stralsund hat gestern den 45-jährigen Christian G. aus Greifswald wegen Vergewaltigung und Körperverletzung zu einer Haftstrafe von sechs Jahren verurteilt.

20.08.2016

Die Verkehrsbetriebe wollen das Kunstwerk an der Europakreuzung abgeben / Bücherfreunde lehnen Schenkung ab

20.08.2016
Anzeige