Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Viele Chancen – wenig Tore
Vorpommern Greifswald Viele Chancen – wenig Tore
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 21.02.2017
Clemens Galonski (r.) gehört zum Greifswalder FC II, der sich in einem Testspiel mit 1:1 von Siedenbollentin trennte. Quelle: Foto: Werner Franke
Greifswald

Das zweite Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde in der Landesliga/Nord endete für die zweite Vertretung des Greifswalder FC im Spiel gegen die SV Siedenbollentin mit einem 1:1. In Folge des intensiven Trainingsstartes und der hohen 1:6-Niederlage vom letzten Wochenende gegen Verbandsligist Einheit Ueckermünde, versuchte der GFC erneut eine neue Formation einzuspielen. Allerdings wurde das Unterfangen früh auf die Probe gestellt. Die Gäste trafen nach einem Standard per Kopf zum 0:1 (5.). Dennoch nahmen die Hausherren das Zepter in die Hand, ohne sich aber zwingende Torchancen zu erarbeiten. So fiel der Ausgleich kurz vor der Pause aus einer „Kuriosität“ heraus, als Kapitän Karsten von Drehle von einem gegnerischen Abwehrspieler angeschossen wurde und der Ball glücklich für den GFC im Gehäuse der Gäste zum verdienten 1:1 (44.) landete.

Der zweite Durchgang der Begegnung verlief ähnlich. Die Verbandsliga-Reserve bestimmte das Geschehen, doch auch weiterhin blieben die Großchancen zur Führung aus. Am Ende einer druckvollen Angriffsoffensive hieß es dennoch bis zum Abpfiff nur 1:1. In der Woche empfängt der Greifswalder FC II die Verbandsligamannschaft des Grimmener SV zu einem nächsten Vorbereitungsspiel.K. Krüger

OZ

Mehr zum Thema

Neuer Mittelfeldchef vor Sonntag-Partie gegen Halle: Ich bin heiß auf das Spiel

17.02.2017

Im ersten Rückrundenspiel trifft die Schultz-Elf auf den Aufstiegsaspiranten Greifswalder FC

17.02.2017

Fußball-Verbandsliga: 2:0 gegen Grimmen – Greifswalder bleiben Spitzenreiter

20.02.2017

Volleyballer der HSG Uni Greifswald unterliegen gegen den Tabellenletzten VC Neukloster mit 2:3

21.02.2017

Redaktions-Telefon: 03 834 / 793 687, Fax: - 684 E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 9.30 bis 19 Uhr, Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

21.02.2017

24 Geburten an der Greifswalder Frauenklinik / Darunter ein Zwillingspaar

21.02.2017