Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Vier Turniersiege

Nachwuchshandball Vier Turniersiege

Spieler der Handball SG mit vorderen Platzierungen.

Voriger Artikel
Staatsanwalt beantragt Aufhebung der Immunität von NPD-Abgeordneten
Nächster Artikel
Neuer Alterswohnsitz im Seebad am Bodden

Steven Slosic (Mitte) gehörte beim Sieg der SG Vorpommern im Turnier der B-Junioren zu den besten Spielern seines Teams.

Nachwuchshandball. Mit vier Turniersiegen und einigen guten Platzierungen zeigten sich die Greifswalder Handball-Teams in guter Form.

Beim Turnier der F-Jugend traten Jungen- und Mädchenmannschaften zwar gemischt an, die Wertungen wurden aber einzeln vorgenommen. Sieger wurde in beiden Kategorien die Handball SG Greifswald. Im männlichen C- und B-Bereich ging der Turniersieg jeweils an die SG Vorpommern, eine Spielgemeinschaft zwischen den Greifswaldern und der Insel Usedom. Beim C-Turnier belegte die zweite Mannschaft der SG Vorpommern auch noch den dritten Platz. Der A-Jugend gelang in ihrem Turnier ein zweiter Platz. Die männliche E-Jugend der SG Vorpommern konnte einen dritten Platz erringen. Die Mädchen landeten in ihrem Turnier auf Rang sechs. Bei den D-Jugendlichen sprang für die Jungen ein fünfter Platz heraus, bei den Mädchen Rang vier.

000109wz.jpg

Torsten Lange, Jugendwart der SG Handball.

Zur Bildergalerie

Die SG sieht sich mit den Platzierungen auf einem guten Weg. Die vielen Spielgemeinschaften tragen dazu bei. „Im männlichen Bereich erhoffen wir uns durch die Kooperationen mit Loitz und Usedom einen Leistungsschub. Bei den Mädchen müssen wir das machen, damit wir spielfähig sind. Es gibt erst seit drei Jahren Mädchen-Handball in unserer Stadt“, sagte Torsten Lange von der Handball SG Greifswald.

cbb

„Wenn man den Spaß der Kinder sieht, vergisst man den Stress“
Dieser Mann hatte am Wochenende alle Hände voll zu tun: Torsten Lange war für die Organisation und Durchführung des Turniers verantwortlich. Der Jugendwart der Handball SG Greifswald wird liebevoll Toto genannt. Er zeigte sich im Anschluss an das Turnier zufrieden: „Es hat alles gut geklappt. Wenn man sieht, mit wieviel Spaß die Kinder hier bei der Sache sind, vergisst man den ganzen Stress ganz schnell.“ Seit Januar plante er das Ereignis. „In diesem Jahr fand das Turnier nicht nur in Greifswald statt. Die Turniere der A- und B-Junioren wurden in der Loitzer Sporthalle ausgetragen. Dadurch wurde das Ganze schon ziemlich schwierig“, sagt der Jugendwart. „Ich möchte mich bei den gut 20 ehrenamtlichen Helfern bedanken. Sie haben diese Veranstaltung zum Gelingen gebracht“, sagte Lange zufrieden. Die Planungen für die Neuauflage im kommenden Jahr haben bereits begonnen. Lange hofft, das Turnier in der Handballwelt fest etablieren zu können. „Natürlich sind wir komplett vom Sponsoring abhängig“, so der Organisator.

 

cbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.