Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Vize-OB Schlegel wechselt nach Leipzig
Vorpommern Greifswald Vize-OB Schlegel wechselt nach Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 08.02.2018

Sandra Schlegel, zweite Stellvertreterin des Greifswalder Oberbürgermeisters, soll neue Leiterin des Rechtsamtes der Stadt Leipzig werden. Darauf hat sich die Auswahlkommission zur Neubesetzung der Amtsleiterstelle verständigt. Die Kommission, der Vertreter der Stadtverwaltung und des Stadtrates angehören, schlägt der Ratsversammlung vor, die Stelle zum 1. Oktober dieses Jahres zu besetzen. Die Wahl durch die Ratsversammlung gilt als sicher.

Sandra Schlegel

Insgesamt waren 37 Bewerbungen bei der Stadt Leipzig eingegangen, davon 34 externe.

Sandra Schlegel (Jahrgang 1978), die aus Wernigerode im Harz stammt, hat an der Universität Göttingen Jura studiert und dort 2001 die Erste und 2003 die Zweite Juristische Staatsprüfung abgelegt. Im Jahr 2004 nahm sie eine Tätigkeit als angestellte Juristin im Rathaus der Stadt Greifswald auf. Seit Juni 2015 leitet sie das städtische Rechtsamt, seit März 2016 fungiert sie zudem als zweite Stellvertreterin des Greifswalder Oberbürgermeisters. lvz

OZ

Umsetzung des Fünf-Millionen-Euro-Projekts verzögert sich / Konkrete Planung wird der Öffentlichkeit in drei Wochen vorgelegt

08.02.2018

Langjähriger Kommunalpolitiker Lars Bergemann soll im Kreistag sämtliche Funktionen loswerden

08.02.2018
Greifswald GUTEN TAG LIEBE LESER - Das Häuschen wird abgeholt

Seit Monaten ärgert sich Frau Grothe über das fahrbare Toilettenhäuschen vor dem Haus Feldstraße 44. „Das stinkt optisch gesehen zum Himmel“, sagt sie am OZ-Telefon.

08.02.2018
Anzeige