Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Volker Pesch will die „Greif“ in eine neue Zeit segeln

Greifswald Volker Pesch will die „Greif“ in eine neue Zeit segeln

Das Greifswalder Flaggschiff fährt Verluste ein und hat mit der Versandung des Ryck zu kämpfen. Für eine gesicherte Zukunft soll der neue Chef des Seesportzentrums sorgen.

Voriger Artikel
Erster Disc-Golf-Parcours Vorpommerns
Nächster Artikel
Demminer Hotel lädt die AfD wieder aus

volker pesch

Quelle: P.Binder

Greifswald. Das Greifswalder Flaggschiff liegt im Hafen Labebow, weil die Einfahrt nach Wieck versandet ist. Nur ein Problem, mit dem der neue Chef des Seesportzentrums, Volker Pesch, zu kämpfen hat. Mit besserem Marketing und Partner will er dafür sorgen, dass der Segler künftig geringere Verluste einfährt.

Die Südmole in Wieck, vor dem Sperrwerk, soll wieder der Liegeplatz der „Greif“ sein, sobald Baggerarbeiten erfolgt sind. Im Winter, so hofft Pesch, kann das Schiff wieder an seinem früheren Liegeplatz, dem Majuwi, festmachen.

Von Oberdörfer, Eckhard

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Volker Pesch lenkt jetzt das Greifswalder Seesportzentrum und damit auch die Geschicke der „Greif“.

Der neue Chef des Seesportzentrums Volker Pesch will mehr Gäste aufs Schiff und íns „Schipp in“ locken

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.