Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Von der Bürgerliste zur CDU
Vorpommern Greifswald Von der Bürgerliste zur CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.04.2017

Der Greifswalder Rechtsanwalt Gamal Khalil – vergangene Woche noch Bewerber für den Senatorenposten im Rathaus – wechselt von der Wählgermeinschaft Bürgerliste zur CDU. Bei der Wahl zum Vize-OB vor einer Woche hatte Khalil im ersten Wahlgang elf von 43 Stimmen der Bürgerschaft auf sich vereint. Nach dem zweiten Wahlgang schied er aus (fünf Stimmen). Die CDU-Frau Jeannette von Busse setzte sich im dritten Wahlgang gegen den SPD-Mann Andreas Kerath durch, tritt ihr neues Amt voraussichtlich im Juni an.

Gamal Khalil. Quelle: Foto: R. Becker

Khalil verlässt nun aus Enttäuschung über die mangelnde Unterstützung der Bürgerliste bei seiner Bewerbung für den Senatorenposten die Wählergemeinschaft. Bislang vertritt er die Bürgerliste im Ortsrat Innenstadt. „Ich hätte erwartet, dass die Bürgerliste stolz ist, wenn sich einer der ihren bewirbt. Davon habe ich nichts mitbekommen“, sagt Khalil. „Es gibt keine Vertrauensbasis mehr.“ Die Fraktion Bürgerliste/FDP hatte mehrere Kandidaten in die Fraktion eingeladen. „Dass noch mit anderen geredet wird, wenn man einen Kandidaten aus den eigenen Reihen hat, verstehe ich nicht“, sagt Khalil. Thomas Meyer, Chef der Fraktion Bürgerliste/FDP, erfuhr durch OZ vom Wechsel. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wolle er nichts sagen. Khalil betont, dass sein Wechsel kein Dank für die Unterstützung des CDU-Fraktionschefs Axel Hochschild bei der Wahl ist. „Ich bin konservativ“, so Khalil. Die Mehrheit der CDU-Fraktion soll bei der Senatorenwahl im ersten Wahlgang für Khalil gestimmt haben.

Khalil, der erste politische Erfahrungen in der Schülerunion und der Jungen Union sammelte, will kommunalpolitisch aktiv bleiben. Wichtige Themen sind für ihn die Hallen und Sportplätze sowie die Jugendbildung. Khalil ist auch Vorsitzender der Sportjugend des Kreises. eob

OZ

Mehr zum Thema

Interview mit Deep Purple zum Album „Infinite“ / Im Mai rocken sie in Hamburg

07.04.2017

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

05.03.2018

Lorenz Caffier (62) gibt heute den Vorsitz der Landes-CDU ab. Wie lange er Minister bleibt, wird bereits diskutiert.

08.04.2017

Greifswalder Basketballer treffen im Meisterschaftskampf auf BIG Rostock

12.04.2017

Sie sind mit 36 Jahren der älteste Spieler im Kader des Greifswalder FC. Fühlen Sie sich immer noch fit?

12.04.2017

Angelika Bittner berät seit den 1990er Jahren Migranten in der Stadt / Ehrenamtler enorm wichtig

12.04.2017
Anzeige