Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Vortrag zum Film „Eine Perle Ewigkeit“ im Greifswalder Koeppenhaus

Greifswald Vortrag zum Film „Eine Perle Ewigkeit“ im Greifswalder Koeppenhaus

Im Greifswalder Koeppenhaus, Bahnhofstraße 4, wird am 8. März ab 20 Uhr der Film „Eine Perle Ewigkeit“ (Spanien/Peru 2008, 94 Min, Regie: Claudia Llosa) im Rahmen der Reihe „Psychoanalyse und Kunst“ gezeigt, der die bedrückende Vergangenheit Perus aufarbeitet.

Greifswald. Tod und Lebensfreude gehören im Überraschungssieger der Berlinale 2009 zusammen, auch wenn es um Trauerverarbeitung, Traumata des nationalen Terrors und die tiefen Verwundungen der Seele geht.

Die Vorträge von Leon Gabriel, Theater- und Medienwissenschaftler aus Frankfurt/M., zur filmischen Umsetzung des Themas und die psychoanalytische Interpretation von Astrid Gabriel, Psychoanalytikerin aus Heidelberg, leiten das Publikumsgespräch ein.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.