Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
WVG verwaltet über 17 000 Objekte

Greifswald WVG verwaltet über 17 000 Objekte

Die Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Greifswald (WVG) verwaltet aktuell 17 116 Wohnungen, Gewerbeflächen, Garagen, Carports, Gärten und andere Objekte.

Greifswald. Die Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Greifswald (WVG) verwaltet aktuell 17 116 Wohnungen, Gewerbeflächen, Garagen, Carports, Gärten und andere Objekte. Den größten Posten nehmen eigene Wohnungen ein — das sind 9557. Darüber hinaus betreut das städtische Tochterunternehmen rund 2000 fremde Wohnungen sowie 145 Gewerbeeinheiten.

In den vergangenen Jahren habe es laut WVG-Geschäftsführer Klaus-Peter Adomeit auch einen stetigen Zulauf bei den vom Unternehmen betreuten Wohnungseigentümergemeinschaften gegeben — zurzeit seien das 66 mit insgesamt 2760 Wohnungen. Wie Adomeit erklärte, sei das Unternehmen in diesem Marktsegment damit führend in Greifswald. „Diesen Zuwachs in den vergangenen Jahren betrachten wir als Zeichen des Vertrauens“, kommentiert er die Entwicklung. 2012 habe die WVG 51 Wohnungen aus ihrem Bestand an Interessenten veräußert.

 

ph

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.