Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wachsmannstraße: Infos zur Umgestaltung

Greifswald Wachsmannstraße: Infos zur Umgestaltung

Veranstaltung beginnt heute um 18 Uhr im Rathaus

Greifswald. Die Pfarrer-Wachsmann-Straße in der Fleischervorstadt soll grundhaft ausgebaut werden. Die ersten Planungsentwürfe mit zwei Varianten werden heute um 18 Uhr im Bürgerschaftssaal des Rathauses bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung vorgestellt, wie die Pressestelle der Stadtverwaltung mitteilt.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich im Frühjahr 2017 beginnen und knapp ein Jahr dauern. Die Pfarrer-Wachsmann-Straße ist derzeit in einem schlechten Zustand: Der Straßenbelag ist löchrig und uneben, es gibt keine vernünftige Regenentwässerung, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Sie wird darum auf einer Länge von rund 150 Metern analog zu den benachbarten Straßen in der Fleischervorstadt umgestaltet. So wird für die Straßen- und Grundstücksentwässerung ein neuer Regenwasserkanal verlegt, der über die Bahnhofstraße in die Rubenowstraße bis in den Stadtgraben führt.

Die Fahrbahn wird asphaltiert, die Gehwege mit Klinkerpflaster befestigt. Hinzu kommen eine neue Beleuchtung und Fahrradbügel.

Kleine Parkflächen mit Bauminseln sollen das Straßenbild auflockern. Für die Umgestaltung der Pfarrer-Wachsmann-Straße müssen allerdings zwei Bäume weichen, die derzeit noch auf einer privaten Fläche stehen: eine Saalweide und eine Esche. Als Ersatz sollen vier neue Bäume gepflanzt werden. Die Baukosten betragen etwa 850000 Euro und werden aus Städtebaufördermitteln im Sanierungsgebiet „Innenstadt und Fleischervorstadt“ finanziert.

Die Planung für den Ausbau der Straße werden außerdem in den Sitzungen der Ortsteilvertretung Innenstadt am 14.September sowie im Bauausschuss am 20. September erläutert.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Venedig

Nach einer Vorlage von Peter Handke zeigt Wim Wenders seinen neuen Film in Venedig. Ein Interview zur Premiere am Donnerstagabend.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.