Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Was heute wichtig wird in MV
Vorpommern Greifswald Was heute wichtig wird in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 11.05.2018
Protest gegen rechte Demonstration in Demmin. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Demmin

Friedensfest gegen NPD-Aufmarsch – Demmin gedenkt des Kriegsendes 1945

Mit einem Friedensfest will ein Bündnis demokratischer Parteien und Vereine, von Gewerkschaften und Kirchen am Dienstag gegen einen Aufmarsch der rechtsextremen NPD protestieren. Die Partei nutzt seit mehreren Jahren jeden 8. Mai für ihre Propaganda und erinnert mit einem Zug durch Demmin an einen Massenselbstmord in der Stadt zum Kriegsende 1945.

Die NPD hat nach Polizeiangaben wie in den Vorjahren 200 bis 300 Teilnehmer zu ihrer Demonstration angemeldet. Mehr als 800 Polizisten aus Mecklenburg-Vorpommern und benachbarten Bundesländern sollen die Sicherheit gewährleisten.

Wasserwacht rüstet sich für Badesaison an Ostsee-Küste und Seen

Schwerin. Die DRK-Wasserwacht will auch in diesem Sommer an den Stränden Mecklenburg-Vorpommerns für die Sicherheit der Badegäste sorgen und stellt ihr Konzept dafür am Dienstag in Schwerin vor. Schon seit Anfang Mai hat sie in einigen Ostsee-Bädern die Rettungstürme besetzt. Der Ansturm der Badegäste steht aber noch bevor.

Im Vorjahr hatten die Helfer auf Usedom den Einsatz von Drohnen erprobt, die im Notfall rasch Schwimmhilfen zu Badegästen in Not bringen können.

Rostock stellt Programm zum 800. Stadtjubiläum vor

Schwerin/Rostock. Die Jubiläumsstadt Rostock ist in diesem Jahr Gastgeber für den „Mecklenburg-Vorpommern-Tag“. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und Rostocks Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski wollen am Dienstag in Schwerin das Programm für das zweitägige Landesfest am 18. und 20. Mai vorstellen.

dpa/OZ

Mehr zum Thema

Reinhard Meyer, Chef der Staatskanzlei, plädiert für ein Strukturgesetz und mehr Nutzeffekte für Gäste. Firmen sollten sich intensiver um Fachkräfte kümmern.

08.05.2018

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben.

09.05.2018

Moskau ist stolzer Gastgeber und Hauptspielort der Fußball-WM 2018. Russlands Hauptstadt hat sich für das große Event herausgeputzt. Doch so riesig die Metropole ist - Reisende können sie sich auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Gegensätze garantiert.

09.05.2018

Kritiker mahnen Analyse und Nachbesserung in MV an. Prof. Helmut Klüter, Uni Greifswald, hält mehr Landesregierung im Osten für nötig.

08.05.2018

Die Liberalen wollen, dass der OB die WVG zu schnellerem Internet verpflichtet. Der WGG stehen ab Mitte Juni Glasfaserkabel zur Verfügung.

08.05.2018

BDH-Klinik mit neuem Führungsteam feiert 20-jähriges Jubiläum

08.05.2018