Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Was leistet ein Müllwerker täglich?
Vorpommern Greifswald Was leistet ein Müllwerker täglich?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.06.2016

Müllwerker ist die korrekte Berufsbezeichnung für jene Männer, die regelmäßig den von uns produzierten Abfall entsorgen. Ab Januar 2017 sind sie in der Entsorgungsgesellschaft Vorpommern-Greifswald (EGVG) beschäftigt.

500 - 700 Hausmülltonnen muss eine Wagenbesatzung am Tag pro Tour abfahren. Das ist schwere körperliche Arbeit, denn die Mülltonnen müssen voll zum Wagen gefahren und anschließend geleert wieder an ihren Platz zurückgestellt werden.

5 - 7 Tonnen Sperrmüll müssen Entsorgungsmitarbeiter täglich abfahren. Dabei müssen sie das sperrige Gut teilweise selbst anfassen und zum Lkw bugsieren, damit es aufgeladen werden kann.

2300 Quadratkilometer groß ist der Bereich, für den die EGVG künftig zuständig ist. 165000 Einwohner leben in diesem Gebiet, zu dem neben dem Altkreis Ostvorpommern auch die Hansestadt Greifswald sowie die Ämter Tutow-Jarmen und Peenetal-Loitz gehören.

OZ

Misslungen ist der Versuch, junge Männer durch die Androhung der Veröffentlichung anzüglicher Fotos um mehrere tausend Euro zu bringen.

08.06.2016

Görmin Die E-Jugend des Greifswalder FC ist Kreismeister. Nach einem 8:2 über Görmin konnten sich die Kinder des 2005er Jahrgangs vorzeitig den Titel in der Kreisliga der D-Junioren sichern.

08.06.2016

Auch die Damen überzeugen beim Dorflauf

08.06.2016
Anzeige