Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Weber will Lehrbeauftragter an der Uni bleiben

Greifswald Weber will Lehrbeauftragter an der Uni bleiben

Ralph Weber ist an der Universität Greifswald Lehrstuhlinhaber für Bürgerliches Recht. Der Beamte muss sein Dienstverhältnis ruhen lassen, solange er Abgeordneter des Landtages ist.

Greifswald. Ralph Weber ist an der Universität Greifswald Lehrstuhlinhaber für Bürgerliches Recht. Der Beamte muss sein Dienstverhältnis ruhen lassen, solange er Abgeordneter des Landtages ist.

Der Unileitung hat er jedoch angeboten, weiter als Lehrbeauftragter unentgeltlich zu unterrichten. „Ich bin liebend gerne Professor und mag den Kontakt zu den Studenten“, sagt Weber. Ob die Universität das Angebot annimmt, steht nach Angaben des Juraprofessors noch nicht fest. Immerhin könne die Hochschule durch seine Offerte jährlich hohe Honorarkosten sparen, so Weber.

Weber gilt uniintern als umstritten. Der Juraprofessor sorgte unter anderem für Schlagzeilen, weil er einen Mann promoviert hat, der Mitglied einer rechtsradikalen Band war und dort Lieder sang, in denen Adolf Hitler verherrlicht wurde. „Ich lehne es strikt ab, dass politische Anschauungen – egal welcher Art – bei Promotionsvorhaben eine Rolle spielen sollen“, sagte Weber zum Vorfall.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Venedig

Nach einer Vorlage von Peter Handke zeigt Wim Wenders seinen neuen Film in Venedig. Ein Interview zur Premiere am Donnerstagabend.

mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.