Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Weiter Ärger mit Wildschweinen

GUTEN TAG LIEBE LESER Weiter Ärger mit Wildschweinen

Ein Stück weit müssen sich die Greifswalder an Wildschweine im Stadtgebiet gewöhnen, teilte Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) kürzlich mit.

Ein Stück weit müssen sich die Greifswalder an Wildschweine im Stadtgebiet gewöhnen, teilte Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) kürzlich mit. Doch Viele betrachten es mit Sorge, wie häufig sich die Tiere mittlerweile blicken lassen. Im Ostseeviertel Parkseite, in Groß Schönwalde, in der Steinbeckervorstadt, in Ladebow wurden sie gesichtet und nun auch im Strandbad Eldena. Wie OZ-Leser Jürgen Baumann berichtet, wühlten die Wildschweine bereits mehrfach den Landschutzdeich auf. „ Im kleinen Wäldchen lagen zudem zwei Wildschweine in den Brennnesseln“, schreibt Jürgen Baumann weiter.

Er sorgt sich, weil die Tiere einen enormen Schaden am Deich anrichten. Auch beim Landkreis kennt man das Problem. Wegen der stark steigenden Zahl an Schwarzkitteln in Vorpommern-Greifswald sollen diese intensiver bejagt werden. Zunächst wurde ein Netzwerk gegründet. Ein Modellprojekt aus Landesmitteln ist geplant. Wann dieses starten könnte, steht längst noch nicht fest. Bis dahin bleibt Kreissprecher Achim Froitzheim nur der Hinweis, dass auf Komposthaufen außerhalb umzäunter Grundstücke auf keinen Fall Abfälle oder gar Essensreste abgeladen werden dürfen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Das Vertriebenenlager Questin Heute: Familie Leipelt aus Tlutzen
Eine Luftaufnahme der Aliierten zeigt die Halbinsel Tarnewitz mit dem Flugplatz, in dem Dorf lebte die Familie fast zehn Jahre.

Im Sommer 1946 kam Familie Leipelt aus Tlutzen in das Lager nach Questin. Später wurden die drei Kinder, die Eltern und die Großmutter nach Tarnewitz umgesiedelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.