Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Wer den Mut hat zur Erinnerung, hat auch Zukunft
Vorpommern Greifswald Wer den Mut hat zur Erinnerung, hat auch Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:44 10.09.2013

Das wusste der Literaturnobelpreisträger Elias Canetti, und der gemeinnützige Verein „Erinnerungsbibliothek DDR“ hat diesen Gedanken zu seinem Motto gemacht und seitdem ca. 500 Autobiographien von Frauen und Männern, die in der DDR aufgewachsen sind und dort ihr Arbeitsleben verbracht haben, gesammelt. Aus nahezu allen Berufsgruppen und Milieus haben Leute ihren Lebensalltag erinnert, manchmal schon in Verlagen publiziert, zum Teil auch im Selbstverlag oder als Manuskripte für Kinder, Enkel, Nachkommende aufgeschrieben. Am 11. September wird der Vorsitzende des Vereins, Dr. Rolf Funda aus Staßfurt, in der Kapelle von St. Spiritus, Lange Straße 51, um 16 Uhr die Erinnerungsbibliothek vorstellen, aus ihr vorlesen und mit Besuchern ins Gespräch kommen. Die Bücherfreunde Greifswald e.V. und die Rosa-Luxemburg-Stiftung laden ein.

OZ

In Neu Boltenhagen betreibt Nick Spiegelmacher das kleinste DDR-Museum des Landes.

10.09.2013

Greifswald — 16 kleine Erdenbürger kamen vorige Woche im Uniklinikum zur Welt. Bastian Ole Basler aus Friedland machte am 2. September um 13.40 Uhr den Anfang.

10.09.2013

Leiter des Historisch-Technischen Museums enthüllte Europa-Nostra-Award im Kesselhaus des ehemaligen Kraftwerks.

10.09.2013
Anzeige