Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Wer hat Ideen zur Stadtentwicklung?

Greifswald Wer hat Ideen zur Stadtentwicklung?

Stadt ruft Bürger auf, sich im Internet einzubringen

Greifswald. Das Portal „Klarschiff“ ist um einen neuen Service erweitert worden. Ab sofort können Greifswalder über die Plattform Ideen zur Stadtentwicklung einbringen.

„Wir haben diese Funktion gerade jetzt eingeführt, damit Einwohner noch Vorschläge für das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ISEK 2030+ einbringen können, das derzeit erarbeitet wird“, erläutert die zuständige Abteilungsleiterin Lela Scheer.

Eine Auswertung der ersten eingegangenen Vorschläge erfolge bereits am 21. September, wenn um 17 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Schule der aktuelle Stand des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes öffentlich vorgestellt werde. Das ISEK ist ein zentrales Planungsinstrument der Stadt, das die Ziele und Maßnahmen für eine nachhaltige Stadtentwicklung in den nächsten Jahren enthält.

Auf Basis einer Stadtkarte kann die Idee an dem entsprechenden Ort eingetragen werden. Anschließend wird sie entsprechenden Kategorien wie Sport und Spiel, Verkehr, Fußgänger oder Barrierefreiheit sowie Radwege oder Parkplätze zugeordnet. In einem Textfeld kann die Idee beschrieben und mit einem Bild illustriert werden.

„Bevor der Vorschlag durch die Verwaltung geprüft wird, muss er von 15 weiteren Nutzern unterstützt werden, damit von einer entsprechenden Akzeptanz ausgegangen werden kann“, erklärt Andrea Reimann, Pressesprecherin der Stadt. Das Portal Klarschiff existiert seit März 2015.

• Portal Klarschiff:

www.klarschiff-hgw.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach den Landtagswahlen: CDU zieht mit kleinerer Fraktion ein

Bei der Union sitzen Vater und Sohn zusammen im Landtag. Manche Urgesteine sind nicht mehr dabei, dafür rückten viele Jüngere nach.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.