Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Willkommen für 20 süße Babys!
Vorpommern Greifswald Willkommen für 20 süße Babys!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 20.09.2016
So niedlich: Milla Anouk Tornow aus Kedingshagen wurde am 16. September in Greifswald geboren. Quelle: P. Binder

Greifswald 20 Babys wurden in der vergangenen Woche in der Universitätsfrauenklinik willkommen geheißen. Die Ersten waren die Zwillinge Hannah und Oskar Kreuzmann aus Görmin. Sie kamen am 12. September um 15.33 und 15.41 Uhr zur Welt, wiegen 2160 bzw. 2400 Gramm und haben eine Länge von 43 bzw. 45 Zentimeter. Außerdem wurden an diesem Tag um 19.12 Uhr Oskar Ulrich Bautz aus Anklam (3950 g und 53 cm) und um 20.46 Uhr Damian Elias Dietrich aus Jarmen (1650 g und 41 cm) geboren. Sechs Kinder haben sich den 14. September als Geburtstag ausgesucht: das erste Baby des Tages wurde 3.15 Uhr geboren, um 12.30 Uhr wurde Frieda Nätzel aus Greifswald begrüßt, 3480 g und 52 cm. 13.17 Uhr folgte Frida Glodek aus Greifswald, 2715 g und 50 cm. Um 16.48 Uhr erblickte Wonneproppen Nick Jager aus Wolgast das Licht der Welt, 4470 g und 56 cm. Und Elly Anneliese Dill aus Wolgast kam um 22.56 Uhr zur Welt, 3660 g und 50 cm.

Serie

Hallo Baby

Jasmin Stöwahse aus Lühmannsdorf wurde am 15. September um 3.03 Uhr willkommen geheißen, gut zwölf Stunden später, um 15.16 Uhr, hatte es Johannes Schöttner aus Kesselsdorf auf diese Welt geschafft, 2150 g und 45 cm. Um 21.44 Uhr wurde dann der Neu-Greifswalder Jakob Peters geboren, 3430 g und 50 cm.

Alyssa Müller Sampaio aus Greifswald erfreute mit ihrer Geburt am 16. September ihre Lieben, 3510 g und 50 cm. Um 10.52 Uhr wurde Johanna Fischer aus der Hansestadt willkommen geheißen, 3740 g und 51 cm. 13.45 Uhr folgte ihr Neele Schmidt aus Koserow, 2690 g und 46 cm. Wonneproppen Milla Anouk Tornow aus Kedingshagen wurde um 15.18 Uhr geboren, 3860 g und 53 cm. Am 17. September erblickten um 2.47 Uhr Matti Sieminski aus Wolgast (2850 g, 49 cm) und um 14.25 Uhr Oskar Volkmann aus Potthagen (2600 g, 47 cm) das Licht der Welt.

Allen Eltern herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.

OZ

Die Barther Feuerwehr sichert Dreharbeiten für den neuen Usedom-Krimi ab / In „Nebelwand“ kommt in einem Sportboothafen beinahe eine Obdachlose ums Leben

20.09.2016

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald bietet besorgten Eltern in der Region Hilfsangebot

20.09.2016

1,3 Millionen Euro soll die Ausbaggerung kosten / Zoo hat gute Chancen auf Fördermittel / Bürgerschaft will mit 112000 Euro beim Eigenanteil helfen

20.09.2016
Anzeige