Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Willkommen für Alina, Matthis, Helene & Co.
Vorpommern Greifswald Willkommen für Alina, Matthis, Helene & Co.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.04.2013
Friederike Helene Koberstein ist eines der drei Kinder, die am 19. April in der Universitätsfrauenklinik geboren wurden. Quelle: P.Binder
Greifswald

14 Kinder erblickten vergangene Woche in der Universitätsfrauenklinik das Licht der Welt. Am 15. April wurde um 21.11 Uhr Alina Gaedtke aus Anklam geboren, 4220 Gramm schwer und 54 Zentimeter lang. Arwid-Friedrich Kuhr aus Greifswald machte am 16. April um 2.43 Uhr mit 3610 g und 52 cm den Auftakt. Um 8.16 Uhr tat Theodor Wasmuth aus Barth mit 3470 g und 51 cm den ersten Schrei. Karl Paul Fink aus Dersekow kam um 22.20 Uhr mit 3370 g und 50 cm zur Welt. Am 17. April erfreute Matthis Hünten aus Greifswald um 9.57 Uhr mit 3630 g und 53 cm seine Lieben.

Drei Geburten gab es am 18. April. Um 4.54 Uhr wurde Vincent Frederik Müller aus Greifswald mit 3350 g und 48 cm geboren. Emil Woltanski aus Klein Petershagen erblickte um 8.06 Uhr mit 3990 g und 55 cm das Licht der Welt. Um 17.27 Uhr wurde Theo Willi Kühn aus Greifswald mit 50 cm und 2550 g geboren. Am 19. April kam Friederike Helene Koberstein aus Greifswald um 11.07 Uhr mit 3380 g und 49 cm zur Welt. Um 13.13 Uhr wurde Eve Ahrens aus Greifswald mit 2850 g und 47 cm geboren. Ein weiteres Mädchen kam an diesem Tag um 8 Uhr zur Welt.

Nach einem Tag Pause für die Hebammen erfreute Lucy Müller aus Greifswald am 21. April mit 2880 g und 47 cm ihre Lieben. Domenic La-Ramée aus Trent kam am 22. April um 2.54 Uhr mit 2060 g und ebenfalls 47 cm zur Welt.

Wir gratulieren allen Eltern herzlich zu ihrem Nachwuchs.

Serie

Hallo Baby

OZ

FußballLandesliga. Blau-Weiß Greifswald - SV Traktor Dargun 2:2 (0:1). Lange drohte die Rückkehr ins Stadion am Sankt Georgsfeld für den FSV zum Reinfall zu werden.

23.04.2013

Wenn es klingelt und man blickt nach dem Öffnen der Tür auf drei Pistolenhalfter, kann das keinesfalls die Nachbarin sein. Das wurde auch Max B. just an dem Tag klar, an dem die Greifswalder Spielhalle im Schönwaldecenter überfallen wurde — möglicherweise mit einer Schrotflinte, wie es aus Polizeikreisen heißt.

23.04.2013

Zum 40. Mal läuft im August das Rennen von Swinemünde bis Bornholm und zurück.

23.04.2013
Anzeige